Wissenschaftliches Arbeiten
Wissenschaftliches Schreiben
 – Video

Wissenschaftliches Arbeiten
Abkürzungen in wissenschaftlichen Arbeiten

Video anzeigen

Was ist eine Eigenständigkeitserklärung? 

Eine Eigenständigkeitserklärung (auch Selbstständigkeitserklärung genannt) ist eine Bestätigung, dass du deine wissenschaftliche Arbeit selbstständig und ohne fremde Hilfe verfasst hast. Jede wissenschaftliche Arbeit muss eine solche Erklärung enthalten.

In Seminararbeiten, Hausarbeiten oder Facharbeiten musst du die Eigenständigkeitserklärung auf der letzten Seite einfügen:

Eigenständigkeitserklärung Hausarbeit Beispiel

Hiermit versichere ich, dass ich die vorliegende Arbeit selbstständig und ohne fremde Hilfe verfasst habe. Ich habe keine anderen als die angegebenen Quellen und Hilfsmittel verwendet sowie Textpassagen, die wörtlich oder sinngemäß aus fremden Quellen übernommen wurden, kenntlich gemacht. 

[Ort], [Datum]
[Deine Unterschrift]

Warum braucht man eine Eigenständigkeitserklärung?

Eine Eigenständigkeitserklärung muss unbedingt beigefügt werden, um Plagiate zu vermeiden. Finden deine Prüfer dennoch Textstellen, die nicht entsprechend gekennzeichnet wurden, gilt das als Täuschungsversuch! Das hat ernste Konsequenzen für dich, wie etwa das Nichtbestehen der Prüfung oder im schlimmsten Falle eine Exmatrikulation. Du musst also unbedingt eine Bestätigung abgeben, dass du alle wörtlich und sinngemäß übernommenen Stellen auch gekennzeichnet hast. 

Damit du auch ganz sicher kein Plagiat begehst, kannst du Folgendes tun, bevor du die Arbeit abgibst:

  • Gehe nochmals alle Quellenangaben durch.
  • Schaue im Text, ob du direkte Zitate sowie indirekte Zitate auch kenntlich gemacht hast. 
  • Überprüfe, ob alle verwendeten Quellen im Literaturverzeichnis angegeben wurden.
  • Informiere dich außerdem bei deiner Uni, ob sie eine Eigenständigkeitserklärung oder eine eidesstattliche Erklärung verlangen. 

Wie schreibt man eine Eigenständigkeitserklärung?

Du solltest eine Eigenständigkeitserklärung kurz halten. Dabei musst du Folgendes in der Selbstständigkeitserklärung bestätigen:

  • selbstständiges Verfassen der vorliegenden Arbeit
  • keine Verwendung unzulässiger Hilfsmittel 
  • Kennzeichnung aller verwendeten Quellen
  • Ort und Abgabedatum 
  • deine Unterschrift
Achtung:

Ohne deine Unterschrift und der Angabe des Ortes sowie des Datums ist die Eigenständigkeitserklärung ungültig!

Eigenständigkeitserklärung Vorlage

Im Normalfall hat jede Uni ihre eigene Vorlage für die Eigenständigkeitserklärung, die du auf der Uni-Webseite jederzeit downloaden kannst.

Stellt dir deine Uni keine Vorlage für die Selbstständigkeitserklärung zur Verfügung, kannst du eine unserer Eigenständigkeitserklärung-Vorlagen als Word-Datei herunterladen. Gib einfach nur Ort und Datum ein, unterschreibe an der entsprechenden Stelle und schon bist du fertig!

Eigenständigkeitserklärung Hausarbeit 1

Selbstständigkeitserklärung Hausarbeit 2

Unterschied zwischen Eigenständigkeitserklärung und eidesstattlicher Erklärung

Oftmals werden die Begriffe Eigenständigkeitserklärung und eidesstattliche Erklärung miteinander verwechselt. Die folgende Tabelle zeigt dir den Unterschied dieser beiden Begriffe:

Eigenständigkeitserklärung Eidesstattliche Erklärung
wird in Seminararbeiten, Hausarbeiten und Facharbeiten verwendet wird in Bachelorarbeiten, Masterarbeiten und Dissertationen verwendet
keine strafrechtlichen Folgen, aber dennoch kann es zum Nichtbestehen oder einer Exmatrikulation führen Bestätigung an „Eides statt“, das bedeutet, diese Bestätigung ist rechtlich bindend und kann strafrechtliche Folgen haben
Eigenständigkeitserklärung ist recht kurz Eidesstattliche Erklärung ist ausführlicher (Nennung der strafrechtlichen Folgen)
Tipp:

Frage am besten bei deiner Uni nach, ob du eine Eigenständigkeitserklärung oder eine eidesstattliche Erklärung verwenden musst. Informiere dich außerdem darüber, wie die Erklärung formuliert sein soll.

Eigenständigkeitserklärung – häufigste Fragen

  • Muss ich eine Eigenständigkeitserklärung beifügen?
    Ja, du musst immer eine Eigenständigkeitserklärung beifügen.
  • Was ist eine Eigenständigkeitserklärung?
    Eine Eigenständigkeitserklärung ist eine Bestätigung, dass du die Arbeit selbstständig verfasst hast und alle verwendeten Quellen kenntlich gemacht hast.

  • Wie schreibt man eine Eigenständigkeitserklärung?
    „Hiermit versichere ich, dass ich die vorliegende Arbeit selbstständig und ohne fremde Hilfe verfasst habe. Ich habe keine anderen als die angegebenen Quellen und Hilfsmittel verwendet sowie Textpassagen, die wörtlich oder sinngemäß aus fremden Quellen übernommen wurden, kenntlich gemacht.“

  • Wo kommt die Eigenständigkeitserklärung hin?
    Die Eigenständigkeitserklärung kommt an das Ende deiner Arbeit und wird dort mit eingebunden.

Direktes Zitat

Super! Nun kannst du die Eigenständigkeitserklärung beifügen. Bevor du deine Arbeit abgibst, solltest du nochmals überprüfen, ob du deine direkten Zitate richtig zitiert hast. Alles zum direkten Zitat erfährst du in diesem Video !%Thumbailverweis zu Direktes Zitat

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.