Moderne
Geschichte aktuell
 – Video

Moderne
Bedeutende Personen im Zweiten Weltkrieg

Video anzeigen

Was bedeutet Oligarch, woher kommt der Name und was hat der Begriff Oligarch mit Russland zu tun? Eine Erklärung zu Oligarchen findest du hier% und in unserem Video!%Um überhaupt eine Chance aufs Ranking zu haben, müssen wir über die Ukraine sprechen. Bei "kinderzeitung.kleine zeitung" die einen ähnlichen Artikel anbieten ranken ebenfalls nicht

Was ist ein Oligarch?

Als Oligarch bezeichnest du eine sehr wohlhabende und einflussreiche Person. Oligarchen haben ihr Geld oft mit Öl und Gas gemacht. Durch ihre Macht und ihr Vermögen nehmen sie Einfluss auf die Politik in ihrem Land und haben dadurch selbst Vorteile.

Du sprichst vor allem in Russland von Oligarchen. In anderen Ländern heißen solche Personen eher Wirtschaftsmagnat oder Tycoon. Besonders in Ländern mit Korruption haben sie viel Einfluss. 

Bedeutung von Oligarch

Der Begriff Oligarch kommt aus dem Griechischen und bedeutet „wenige Führer“.

Prima, jetzt kennst du die Definition von Oligarch!%zur Zielgruppe: momentan vor allem Interessierte am Weltgeschehen/dem Krieg in der Ukraine, unsere Erklärung spricht eher eine jüngere Zielgruppe an

Wie wurden die Oligarchen reich?

Bis 1989 gab es anstelle von Russland die kommunistische Sowjetunion. Hier gehörte vieles dem Staat, zum Beispiel Maschinen und Fabriken. 1989 zerfiel schließlich die Sowjetunion. Viele Dinge, die vorher Staatseigentum waren, wurden nun zu Privateigentum.

Einige Oligarchen wurden durch diese Privatisierung reich. Durch ihre Kontakte und ihr geschicktes Vorgehen schafften sie es, immer mehr Einfluss zu gewinnen. Andere Oligarchen kamen zu Reichtum und Einfluss, weil sie im Freundeskreis von Präsident Putin waren und dadurch Vorteile hatten. Wieder andere machten viel Geld mit dem Handel von Öl und Gas und bauten so ein großes Vermögen auf.

Durch ihren Reichtum haben sie großen wirtschaftlichen Einfluss in Russland — beispielsweise, weil ihnen wichtige Unternehmen gehören. Dadurch ist die Wirtschaft teilweise von den Oligarchen abhängig. Das führt dazu, dass sie auch politisch Einfluss auf die Regierung nehmen können. Umgekehrt hat der Staat, der sogenannte Kreml, Vorteile durch die guten internationalen Kontakte der Oligarchen.

Bekannte Oligarchen

Insgesamt gibt es etwa 20 bis 25 Oligarchen in Russland. Die meisten wurden durch Unternehmen im Bereich Öl, Gas, Chemie oder Stahl reich. 

Hier siehst du einige bekannte Oligarchen in Russland unter Präsident Putin:

  • Roman Abramowitsch
  • Alexej Mordaschow
  • Alischer Usmanow
  • Wladimir Potanin
  • Michail Prochorow
  • Witali Malkin
  • Oleg Deripaska
  • Michail Fridman
  • Boris Rotenberg%FS bekannte Oligarchen

Übrigens: Auch einige Personen in anderen Ländern haben ein großes Vermögen und Einfluss auf die Politik. Dazu zählst du zum Beispiel Bill Gates, Michael Bloomberg oder Silvio Berlusconi. 

Was versteht man unter Oligarchen?%FS Oligarchen

Als Oligarchen bezeichnest du einige wenige Personen (oft Großunternehmer), die große Macht in einem Land haben. Oft haben sie ihren Einfluss und ihre politische Macht durch Korruption erlangt. Außerdem nennst du auch die Anhänger der sogenannten Oligarchie „Oligarchen“.

Was ist die NATO?

Super! Jetzt kennst du die Bedeutung der Oligarchen in Russland für die Politik. Du willst noch mehr über politische Zusammenhänge erfahren? Dann schau dir unser Video zur NATO an!%Thumbnailverweis

Beliebte Inhalte aus dem Bereich Moderne

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.