Moderne
Geschichte aktuell
 – Video
Video anzeigen

Was ist die NATO, warum wurde die Nato gegründet und was bedeutet „NATO“? Eine einfache Erklärung der NATO mit Definition findest du in diesem Beitrag% und in unserem Video!

Was ist die NATO — einfach erklärt

Die NATO ist ein Zusammenschluss von demokratischen Ländern, die sich politisch und militärisch unterstützen. Das Ziel der NATO ist, dass alle Menschen in Frieden und Freiheit leben können. Aber die Länder unterstützen sich auch dann, wenn ein Mitglied angegriffen wird.%FS was ist die nato einfach erklärt

Die NATO Staaten verfolgen eine gemeinsame Sicherheitspolitik. Sie haben also die gleichen Werte und versuchen, Konflikte durch Gespräche zu lösen. Wenn keine friedliche Lösung möglich ist, kann die NATO aber auch militärisch vorgehen. 

Was bedeutet die Abkürzung NATO?

NATO steht für „North Atlantic Treaty Organization”. Auf Deutsch bedeutet die Abkürzung NATO  „Nordatlantische Vertragsorganisation“. Sie umfasst also Länder aus Europa und Nordamerika und ist somit das wichtigste sicherheitspolitische Bündnis weltweit.%FS Nato abkürzung

Wann und warum wurde die NATO gegründet?

Die NATO wurde 1949 gegründet, weil es nach dem Zweiten Weltkrieg  zwischen den demokratischen USA im Westen und der kommunistischen Sowjetunion im Osten viele Konflikte gab (Kalter Krieg ). Deshalb verbündeten sich die USA mit Ländern aus Westeuropa in der NATO. Die Sowjetunion dagegen verbündete sich mit anderen Staaten im Warschauer Pakt. %FS warum wurde die Nato gegründet

Schon gewusst? Die Gründer der NATO waren 12 Länder, nämlich Belgien, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Italien, Island, Kanada, Niederlande, Luxemburg, Norwegen, Portugal und die USA. 

Ziel der NATO Gründer war es, sich gegenseitig zu schützen und einen Krieg gegen die Sowjetunion zu verhindern. 1955 wurde auch Deutschland Teil der NATO.

Heute ist die NATO (North Atlantic Treaty Organization) ein Bündnis, um die Sicherheit und Freiheit der Mitglieder politisch und militärisch zu garantieren und zu verteidigen. Im Jahr 2022 umfasst sie schon 30 Mitgliedsstaaten in Europa und Nordamerika.%FS was macht die nato

Mitglieder der NATO%FS nato staaten

NATO bedeutet ausgeschrieben „North Atlantic Treaty Organization“, also „Nordatlantische Vertragsorganisation“. Hier siehst du die NATO-Mitglieder nach Beitrittsjahr:

  • 1949 — Nato Gründer: Belgien, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Italien, Island, Kanada, Niederlande, Luxemburg, Norwegen, Portugal, USA 
  • 1952: Griechenland, Türkei 
  • 1955: Deutschland 
  • 1982: Spanien 
  • 1999: Polen, Tschechien, Ungarn 
  • 2004: Bulgarien, Estland, Lettland, Litauen, Rumänien, Slowakei, Slowenien 
  • 2009: Kroatien, Albanien 
  • 2017: Montenegro 
  • 2020: Nordmazedonien

Prima! Jetzt kennst du die Mitgliedsstaaten! Aber was macht die NATO eigentlich?

Was macht die NATO?

Jeden Tag besprechen Mitglieder der NATO zusammen mit Experten unterschiedlichste Sicherheitsfragen und bereiten Beschlüsse vor. Sie beraten zum Beispiel, ob die NATO ein anderes Land militärisch unterstützen soll. Wenn das Bündnis eine Entscheidung treffen will, dann müssen immer alle Mitgliedsstaaten zustimmen. 

Etwa alle zwei Jahre treffen sich die Regierungschefs, Außenminister und Verteidigungsminister der Mitgliedsstaaten zu einem Gipfeltreffen. Dort besprechen sie ihre weitere gemeinsame Strategie und stärken ihren Zusammenhalt.

Das wichtigste Ziel der NATO ist dabei immer, sich für Frieden und Freiheit einzusetzen und beides zu verteidigen. Sie arbeitet dabei auch mit anderen Organisationen zusammen, zum Beispiel der UN (Vereinte Nationen) und der OSZE (Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa).%FS nato ziele

Wie ist die NATO aufgebaut?

Schau dir den Aufbau und die Bedeutung der NATO %KWan einem Schaubild an:%Liebe Animation! Könntet ihr so ein Bild nachstellen? Bitte alles was rot ist in blau, alles was grün ist in rot und die Mitgliedsstaaten in grau. Generalsekretär in grün. "Nachgeordnete Einreichungen" weglassen. den Schriftzug "Internationaler Militärstab" und "Internationale Mitarbeiter" auch weglassen. Die ganzen Icons in den Kreisen brauchen wir auch nicht und die Kreise können auch gerne Kästen sein oder so.</span><img class="aligncenter  wp-image-386875" src="https://blog.studyflix.de/wp-content/uploads/2022/06/Unbenannt.jpg" alt="" width="735" height="679" /><span style="color: #ff00ff;">Beschriftung: Aufbau der NATO; Alttext: Militär, Poltik, Mitgliedsstaaten, Nordatlantikrat, Nukleare Planungsgruppe, Militärausschluss, Alliiertes Kommando Operationsführung, Alliiertes Kommando für Fragen der Umgestaltung, Generalsekretär, Was ist die Nato, die nato, was ist nato, nato was ist das, nato bedeutung, was heißt nato, was ist die nato einfach erklärt, was bedeutet nato, was bedeutet die nato, nato erklärung, nato definition, was macht die nato, nato einfach erklärt, nato bündnis

Hier findest du die Erklärung der NATO Bereiche

  • Der Nordatlantikrat trifft die wichtigen politischen Entscheidungen im NATO Bündnis. Jedes Mitglied hat einen Sitz im Nordatlantikrat.
  • Die Nukleare Planungsgruppe beschäftigt sich mit Nuklearpolitik, also zum Beispiel Atomwaffen.
  • Der Militärausschuss wird beteiligt, wenn eine Entscheidung militärische Folgen hat.
  • Das Alliierte Kommando Operationsführung plant Militäreinsätze und führt sie aus. 
  • Das Alliierte Kommando für Fragen der Umgestaltung sorgt für die Weiterentwicklung des Militärs, zum Beispiel durch neue Technologien.

Der Generalsekretär ist die wichtigste Person der NATO. Er leitet den Nordatlantikrat und die Nukleare Planungsgruppe.

Wichtige Ereignisse

Schau dir zum Schluss noch einige wichtige Ereignisse an, die für die NATO von Bedeutung waren:

  • 4. April 1949: Gründung durch den Washingtoner Vertrag
  • 1989: Fall der Berliner Mauer  → die Sowjetunion zerfällt
  • 1991: Partnerschaften der NATO mit Ländern, die vorher Teil der Sowjetunion waren
  • 1995: erste große Krisenmanagementoperation (in Bosnien-Herzegowina)
  • 11. September 2001: Terroranschläge in den USA → USA beginnen Krieg gegen den Terror und werden von anderen NATO-Staaten unterstützt
  • 2003: NATO übernimmt Führung im Krieg in Afghanistan

Kalter Krieg

Super! Nach unserer Erklärung der NATO weißt du, wer die Gründer der NATO waren und kennst die Bedeutung der NATO in der Welt. Du willst genauer wissen, was der Kalte Krieg war? Dann schau dir unser Video dazu an!%Thumbnailverweis

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.