Die Erde
Erdgeschichte
 – Video

Wie viele und welche Kontinente gibt es auf der Erde? Das und weitere spannende Fakten über alle Kontinente der Welt erfährst du hier und im Video .

Was sind Kontinente?

Die Teile der Erde, die über dem Meeresspiegel liegen, sind Landmassen. Große zusammenhängende Landmassen nennst du Kontinente. Sie bedecken nur etwa 30 Prozent der Erdoberfläche. Der Rest der Erde ist in Wasser gehüllt.

Bis vor 250 Millionen Jahren lagen noch alle Kontinente zusammen — der ‚Urkontinent‘ wird Pangäa genannt. Heute gibt es auf der Erde nicht mehr nur einen, sondern insgesamt sieben Kontinente:

  1. Nordamerika
  2. Südamerika
  3. Europa
  4. Afrika
  5. Asien
  6. Australien (auch: Australien-Ozeanien)
  7. Antarktika (auch: Antarktis)

Größter Kontinent ist dabei Asien, der kleinste ist Australien. Alle Landmassen kannst du auf unserer Kontinent-Karte betrachten:

 wie viele kontinente gibt es, weltkarte kontinente, kontinente, kontinent, alle kontinente, kontinente der erde, 7 kontinente, wie viele kontinente, kontinente der welt, größter kontinent, erdteile, die kontinente, kontinente karte, kontinenten, kleinster kontinent, welche kontinente gibt es, die 7 kontinente, anzahl kontinente, karte kontinente, die sieben kontinente, kontinente erde, der größte kontinent, die kontinente der erde, kontinente 7, sieben kontinente, wie heißen die kontinente, anzahl der kontinente, kontinente karte, kontinents, der kleinste kontinent, größter kontinente der erde, kleinste kontinent, der kleinste kontinent, erde kontinente, erster kontinent, entstehung der kontinente, entstehung kontinente, kontinente früher, erdgeschichte kontinente, bilder kontinente, kontinent karte
direkt ins Video springen
Die Kontinente der Erde

Wie viele Kontinente gibt es?

Auf der Erde kannst du 7 Kontinente finden: Nord- und Südamerika, Europa, Afrika, Asien, Australien und die Antarktis. Australien wird dabei auch manchmal als ‚Ozeanien‘ bezeichnet, aber das ist so nicht ganz richtig. Ozeanien nennst du nämlich die Inseln nördlich und östlich von Australien. Du bist dir unsicher, wo Norden oder Osten sind? Dann schau dir unser Video zu den Himmelrichtungen an und finde es heraus!

Himmelsrichtungen
Zum Video: Himmelsrichtungen

4, 5, 6 oder 7 Kontinente?

Normalerweise gehst du von 7 Kontinenten aus. Hin und wieder ist aber auch von einer anderen Anzahl von Kontinenten die Rede, aber woran liegt das?

Länder oder Landmassen verschwinden dabei natürlich nicht, sie werden nur anders aufgeteilt. Gehst du zum Beispiel von 6 Kontinenten aus, werden entweder Nord- und Südamerika zu ‚Amerika‚ oder Europa und Asien zu ‚Eurasien‚ zusammengefasst. Das liegt daran, dass die Landmassen zusammenhängen. Wenn sogar nur von 5 Kontinenten gesprochen wird, werden jeweils beide zusammengefasst.

Nimmst du es noch genauer, gibt es sogar nur 4 Kontinente — denn Afrika ist über ein kleines Stück Land mit Eurasien verbunden. Du kannst die drei Kontinente also zu einem großen zusammenfassen: ‚AfrikaEurasien‚. Die unterschiedlichen Einteilungen der Kontinente kannst du dir auch auf unseren Weltkarten anschauen:

wie viele kontinente gibt es, weltkarte kontinente, kontinente, kontinent, alle kontinente, kontinente der erde, 7 kontinente, wie viele kontinente, kontinente der welt, größter kontinent, erdteile, die kontinente, kontinente karte, kontinenten, kleinster kontinent, welche kontinente gibt es, die 7 kontinente, anzahl kontinente, karte kontinente, die sieben kontinente, kontinente erde, der größte kontinent, die kontinente der erde, kontinente 7, sieben kontinente, wie heißen die kontinente, anzahl der kontinente, kontinente karte, kontinents, der kleinste kontinent, größter kontinente der erde, kleinste kontinent, der kleinste kontinent, erde kontinente, 5 kontinente, wie heißen die 5 kontinente, 6 kontinente, die 5 kontinente, 5 kontinente der erde, bilder kontinente, kontinent karte
direkt ins Video springen
Anzahl der Kontinente

Welche Kontinente gibt es?

Alle Kontinente der Welt sind einzigartig. Sie unterscheiden sich beispielsweise darin, wie die Landschaft aussieht und welche Gesteine, Pflanzen und Tiere du findest. Außerdem sind auch die Kulturen der Menschen und die Politik sehr verschieden.

Nordamerika

In Nordamerika kannst du vom kalten Klima mit meter-dicken Schneeschichten bis zu heißen Wüsten alles finden. Hier gibt es einige Tier- und Pflanzenarten — zum Beispiel leben hier Pumas , Elche und Koyoten. Aber auch Menschen findest du hier viele — unter anderem auch die amerikanischen Ureinwohner, die dort ‚Native Americans‘ genannt werden.

Fläche: 24,7 Millionen km2 Einwohner: ca. 580 Millionen Länder: 23

Südamerika

Südamerika ist der Kontinent mit den meisten Tier- und Pflanzenarten — etwa die Hälfte aller Arten kannst du hier finden. Hier leben zum Beispiel Papageien, Jaguare und Anacondas. Viele davon befinden sich im Regenwald — dem größten Urwald der Erde. Auch einige Ureinwohner Südamerikas leben im Regenwald. Sie werden ‚Indigene‘ genannt.

Fläche: 17,8 Millionen km2 Einwohner: ca. 423 Millionen Länder: 13

Europa

Europa ist ein Kontinent mit vielen kleinen Ländern — unter ihnen auch Deutschland. Hier gibt es über 100 verschiedene Sprachen (z. B. deutsch und italienisch). Auch kannst du einige Tier- und Pflanzenarten finden. Bäume, wie Linde und Eiche sind hier unter anderem heimisch. Außerdem leben Tiere, wie Berberaffen, Braunbären oder auch Flamingos in Europa. 

Fläche: 10,2 Millionen km2 Einwohner: ca. 746 Millionen Länder: 47

Afrika

Insgesamt ist Afrika der wärmste Kontinent. Du findest hier heiße Vegetationszonen, wie Regenwälder, Savannen und Wüsten . Verschiedenste Tier- und Pflanzenarten sind hier Zuhause, beispielsweise Geparden , Giraffen oder Elefanten. Nach Asien ist Afrika der größte Kontinent und der mit den meisten Einwohnern. 

Übrigens: Laut der ‚Out of Africa‘-Theorie stammen alle Menschen ursprünglich aus Afrika. 

Fläche: 30,4 Millionen km2 Einwohner: ca. 1,2 Milliarden Länder: 55

Asien

Der größte Kontinent der Erde ist Asien — er macht fast ein Drittel der Landmassen aus. Aber nicht nur diesen Rekord bricht Asien: Hier leben auch die meisten Menschen und es werden die meisten Sprachen gesprochen, nämlich 2300 verschiedene. Weil der Kontinent so groß ist und es viele Klimazonen gibt, findest du hier viele verschiedene Pflanzen und Tiere, beispielsweise sibirische Tiger oder auch Pandas.

Fläche: 44,6 Millionen km2 Einwohner: ca. 4 Milliarden Länder: 47

Australien

Australien ist der kleinste Kontinent der Welt — und sehr flach noch dazu. Du findest hier eine große Vielfalt an Pflanzen und Tieren, Koalas und Kängurus sind dabei die berühmtesten. Aber nicht nur Tiere gibt es hier viele, auch Menschen leben auf dem Kontinent — unter ihnen auch die australischen Ureinwohner, die du ‚Aborigines‘ nennst. 

Fläche: 7,7 Millionen km2 Einwohner: ca. 25 Millionen Länder: 3

Antarktika

Antarktika wird auch häufig Antarktis genannt. Dabei handelt es sich um den südlichsten und kältesten Kontinent — hier wurden schon Temperaturen von fast -90°C gemessen! In der Antarktis findest du eine Menge Eis, dafür aber sehr wenige Pflanzen und Tiere (z.B. Wale, Pinguine ). Auch Menschen leben hier normalerweise nicht — bloß einige Wissenschaftler kannst du hier antreffen.

Fläche: 14,2 Millionen km2 Einwohner: 1000-4000 Länder: 0

Entstehung der Kontinente

Vor etwa 250 Millionen Jahren waren alle Kontinente, die wir heute kennen, noch zu einem großen Urkontinent verschmolzen — der wird ‚Pangäa‘ genannt. Über die Zeit konnten die Kontinente sich über die Erdgeschichte hinweg so anordnen, wie du sie heute kennst. Das liegt daran, dass die Erdoberfläche nicht aus einer festen Schicht, sondern aus mehreren Erdplatten besteht. Die bewegen sich auf der darunterliegenden flüssigen Erdschicht.

Aber wie genau läuft das ab und was hat das Ganze mit Gebirgen und Vulkanen zu tun? Schau dir unser Video zur Plattentektonik an und finde es heraus!

Plattentektonik
Zum Video: Plattentektonik

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.