Video anzeigen

Du willst wissen, was dominant bedeutet und was eine dominante Person ausmacht? Hier im Beitrag erfährst du die Antwort.

Inhaltsübersicht

Was heißt dominant?

Dominant“ heißt „vorherrschend“ oder „bestimmend“. Eine dominante Person neigt dazu, selbstbewusst aufzutreten und das Treffen von Entscheidungen zu übernehmen. Menschen mit diesem Persönlichkeitsmerkmal befinden sich außerdem oft in einer führenden Rolle in sozialen oder beruflichen Situationen.

dominant — Definition & Bedeutung

Das Adjektiv dominant kommt vom lateinischen dominārī (herrschen). Dominantes Verhalten kommt unter anderem in der Biologie vor. In der Genetik bezieht es sich z. B. auf gewisse Gene, die sich gegenüber anderen durchsetzen und somit eher vererbt werden. In der Psychologie ist es ähnlich: Dominante Menschen setzen sich im Gegensatz zu anderen eher durch.

Was ist eine dominante Person?

In der Psychologie wird eine Person als dominant bezeichnet, wenn sie das Verhalten anderer Individuen beeinflusst oder kontrolliert. Dominantes Verhalten kann sich in verschiedenen Bereichen zeigen — sei es in sozialen Gruppen, beruflichen Situationen oder persönlichen Beziehungen.

Eine bestimmende Persönlichkeit zeichnet sich oft durch Selbstsicherheit, Durchsetzungsvermögen und den Wunsch, eine führende Rolle einzunehmen, aus.

Ob Dominanzverhalten als gut oder schlecht gesehen wird, hängt stark von kulturellen Normen und Geschlechterrollen ab. Eine dominante Person kann auch auf eine negative Art und Weise als arrogant, überheblich oder unterdrückend beschrieben werden.

Schon gewusst? Das Gegenteil von dominant ist devot. Eine devote Person unterwirft sich tendenziell dem Willen anderer und nimmt deren Meinung oder Verhalten ohne Gegenwehr hin.

Dominanz und Partnerwahl

Es gibt verschiedene Faktoren, die zeigen, warum dominante Partner bevorzugt werden.

Evolutionär betrachtet, wird Dominanz oft mit einer erhöhten reproduktiven Fitness in Verbindung gebracht. Das heißt, dass manche Frauen in der fruchtbaren Phase ihres Zyklus dominantere Männer bevorzugen, weil diese ihnen als besonders geeignet für Nachwuchs erscheinen. Ein dominanter Partner wird oft als physisch stärker und somit als Beschützer und Versorger für die Familie wahrgenommen.

Psychologisch gesehen können verschiedene Persönlichkeitsmerkmale und Bedürfnisse die Vorliebe für bestimmerische Partner beeinflussen. Zum Beispiel neigen Menschen, die eine tiefe Abneigung gegenüber Langeweile haben, eher dazu, dominantere Partner zu wählen.

Solche Menschen nennst du auch „Sensation Seeker“, denn sie suchen ständig nach neuen und aufregenden Herausforderungen. Ein dominierender Gegenpart versichert ihnen einen aufregenden und impulsiven Lebensstil.

Ein weiterer Aspekt betrifft die Sicherheit und den Schutz, den dominante Partner bieten könnten. Personen mit einem höheren Bedürfnis nach Sicherheit und einem ängstlicheren Charakter fühlen sich zu bestimmerischen Partnern eher hingezogen, da sie diese als potenzielle Beschützer wahrnehmen.

Wichtig: Die Zusammenhänge sind sehr individuell und nicht alle Menschen teilen die gleichen Präferenzen. Die Partnerwahl wird von einer Vielzahl von Faktoren beeinflusst — einschließlich persönlicher Erfahrungen und kultureller Einflüsse.

Was ist dominant — häufigste Fragen

  • Was heißt dominant sein?
    Dominant zu sein heißt vorherrschend, entscheidend oder bestimmend. In der Psychologie wird das Persönlichkeitsmerkmal auch negativ gesehen. Eine dominante Person kann demnach arrogant, anmaßend oder überheblich sein.
      
  • Was ist eine dominante Person?
    Dominante Personen haben einen starken Willen, sind sehr ehrgeizig und zielstrebig. Sie mögen Herausforderungen und treffen gerne Entscheidungen. Außerdem sind sie besonders engagiert und denken innovativ.
      
  • Wie ist Dominanz?
    Dominanz bedeutet in der Genetik eine soziale oder territoriale Überlegenheit von Individuen oder Gruppen über andere. Dominanz kann dabei durch Geburt erworben werden, in der Regel ist sie aber die Folge von Kampfverhalten.

Persönlichkeit

Jetzt weißt du, was dominant heißt und wie sich dominantes Verhalten zeigt. Die Persönlichkeit eines Menschen ist sehr vielfältig. Durch welche Bereiche sie beeinflusst wird, zeigen wir dir hier!

Zum Video: Persönlichkeit
Zum Video: Persönlichkeit

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte .