Textarten Deutsch

In diesem Artikel erfährst du, was ein Zeitungsartikel ist. Außerdem zeigen wir dir mit vielen Beispielen und Tipps, wie du einen Zeitungsartikel schreiben kannst.

Hier kommst du direkt zum Video!

Inhaltsübersicht

Was ist ein Zeitungsartikel?

Ein Zeitungsartikel ist ein Text, der in einer Zeitung oder einer Zeitschrift erscheint. Oft siehst du neben oder über dem Text auch Bilder, die zum Inhalt passen. Es gibt verschiedene Arten von Zeitungsartikeln. Dazu zählst du zum Beispiel Reportagen, Interviews, Kommentare oder Kolumnen.

Eine wichtige Textart in der Zeitung ist außerdem der Zeitungsbericht: Darin schildert ein Journalist aktuelle Nachrichten. Das heißt, er beschreibt Ereignisse, die vor Kurzem passiert sind.

Wie schreibt man einen Zeitungsartikel?

Wie du es vielleicht schon vom Bericht und vom Unfallbericht  kennst, willst du bei einem Zeitungsbericht sachlich informieren. Das heißt, dass du Tatsachen beschreibst, ohne sie zu bewerten. Damit sich dein Leser nicht langweilt, kannst du dennoch etwas anschaulicher schreiben.

Zeitungsartikel Aufbau

In der Regel haben alle Zeitungsartikel den gleichen Aufbau: Mit einer Schlagzeile oder Überschrift willst du die Aufmerksamkeit des Lesers gewinnen. In einer Unterüberschrift stellst du das Thema des Artikels vor. Das klingt dann zum Beispiel so: Preisgekrönte UmweltschützerSchulprojekt gewinnt Nachhaltigkeitspreis.

Der Text besteht aus den Teilen Einleitung, Hauptteil und Schluss. Manchmal kannst du auch Bilder in deinen Zeitungsbericht einbringen. 

Zeitungsartikel schreiben Beispiele, Zeitungsartikel schreiben Vorlage, Zeitungsbericht schreiben, kurzer Zeitungsbericht
direkt ins Video springen
Zeitungsartikel schreiben

 

Dein Text ist in Absätze eingeteilt, damit er besser lesbar ist. Einen längeren Text kannst du mit Zwischenüberschriften auflockern. Ein Zeitungsartikel besteht meistens aus mehreren Spalten, um den Platz auf dem Papier möglichst gut zu nutzen. 

Wichtig: Du schreibst deinen Text im Präteritum, also der 1. Vergangenheit, da die beschriebenen Ereignisse in der Vergangenheit liegen. 

Zeitungsartikel schreiben – W-Fragen 

Wenn du einen Zeitungsbericht verfasst, solltest du alle W-Fragen beantworten: 

  • Wer war am Geschehen beteiligt?
  • Wo hat sich das Geschehen ereignet?
  • Wann ist die Handlung geschehen? An welchem Tag, um welche Uhrzeit?
  • Was ist passiert?
  • Wie ist das Ereignis abgelaufen?
  • Warum ist es zu dem Ereignis gekommen? Welche Ursachen und Gründe gibt es dafür?
  • Welche Folgen hatte das Ereignis?

Tipp: Um den Überblick zu behalten, notiere dir die W-Fragen auf einem zusätzlichen Blatt. Hake die Fragen ab, die du schon beantwortet hast.

Zeitungsartikel schreiben, Artikel schreiben, Zeitungsbericht schreiben
direkt ins Video springen
Zeitungsbericht schreiben

Zeitungsartikel schreiben – Einleitung

Deine Einleitung beginnst du mit dem Ort des Geschehens. Schreibe den Ortsnamen in Großbuchstaben oder fett. Mit dem ersten Satz versuchst du, das Interesse des Lesers zu wecken. Dann erklärst du in wenigen Worten den Sachverhalt, um den es in deinem Artikel geht. Dafür beantwortest du am besten die ersten vier W-Fragen: Wer, wo, was und wann

Zeitungsartikel – Beispiel: BAYREUTHMit einem ausgefeilten Nachhaltigkeitskonzept für ihre Schule haben die Schülerinnen und Schüler des Albert-Einstein-Gymnasiums in Bayreuth die Jury des Bayerischen Umweltpreises überzeugt. Vergangene Woche wurden sie dafür vom Kultusminister ausgezeichnet.

Tipp: Lasse am Seitenanfang drei Zeilen frei. Dort kannst du später die Überschrift eintragen.

Zeitungsartikel schreiben – Hauptteil

Im Hauptteil schilderst du den Ablauf des Geschehens genauer. Du beschreibst etwas ausführlicher, was passiert ist.  Außerdem gehst du auf die Hintergründe der Ereignisse ein, also wie sie abgelaufen sind und warum es dazu gekommen ist. Erläutere die Tatsachen in chronologischer Reihenfolge, also in einer zeitlichen Ordnung. 

Zeitungsartikel – Beispiel: Im Rahmen einer Projektwoche hatten sich die  Schülerinnen und Schüler der Klasse 9c überlegt, wie sie den Umweltschutz an ihrer Schule noch verbessern könnten. Also machten sie sich mit ihrer Klassenlehrerin Beate Springer an die Arbeit. Innerhalb von zwei Monaten erstellten die Jugendlichen einen Plan mit 20 Punkten, der nun nach und nach umgesetzt wird. „Ich war wirklich beeindruckt von den Vorschlägen der Schüler“, gibt Direktor Franz Heisinger zu. Im gesamten Schulgebäude gibt es mittlerweile Energiesparlampen und eine verbesserte Mülltrennung. In der Mensa werden regionale und vegetarische Speisen angeboten, und im Schulhof wurden Wildblumen gesät. „Das umfassende Konzept und seine Umsetzung hat uns sofort überzeugt“, sagt Jurymitglied Helga Prüfmeier.

Zeitungsartikel schreiben – Schluss

Zum Schluss fasst du die Ereignisse noch einmal kurz zusammen. Für deine Leser ist es interessant, welche Folgen das Geschehen hatte oder noch haben wird. Du kannst deinen Zeitungsbericht zum Beispiel mit einer rhetorischen Frage abschließen: Wo soll das noch hinführen?

Zeitungsartikel – Beispiel: Die nachhaltigen Ideen der Bayreuther Umweltschützer sollen nun an Schulen in ganz Bayern verwirklicht werden

Noch mehr Tipps und Beispiele, wie du einen Bericht schreiben kannst, findest du in diesem Beitrag. Schau ihn dir am besten gleich an!

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.