Textarten Deutsch
Textanalyse
 – Video
Video anzeigen

Wie schreibt man eine Dialoganalyse? Hier%und in unserem Video erklären wir dir den Aufbau und zeigen dir ein Beispiel für eine Dialoganalyse und viele Formulierungshilfen.

Was ist eine Dialoganalyse?

Bei einer Dialoganalyse untersuchst du ein Gespräch zwischen zwei oder mehr Personen. Dabei betrachtest du die sprechenden Figuren sowie den Inhalt und die sprachliche Form der Kommunikation genauer.

Die Dialog- bzw. Gesprächsanalyse reiht sich in die Liste der Analysen, die du zu literarischen Werken schreiben kannst. Während der Fokus bei der Dramenanalyse auf dem Werk als Ganzes liegt, schaust du dir bei der Szenenanalyse eine bestimmte Szene an. Die Dialoganalyse stellt somit eine noch spezifischere Unterkategorie dar.

Dialoganalyse – Aufbau

Die Dialoganalyse ist ähnlich aufgebaut wie andere Textanalysen . Sie besteht also aus Einleitung, Hauptteil und Schluss. Eine Gliederung sieht dann ungefähr so aus:

  1. Einleitung: Einleitungssatz und Einführung in das Thema des Dialogs
  2. Hauptteil
    2.1 Inhaltsangabe
    2.2 Dialoganalyse: Untersuchung und Interpretation von Inhalt und Sprache
  3. Schluss: Zusammenfassung und Fazit

Dialoganalyse – Einleitung

In die Einleitung gehört ein Einleitungssatz mit allen wichtigen Informationen zu deinem Stück. Außerdem stellst du die Gesprächspartner und das Thema des Dialogs vor. Damit weckst du das Interesse beim Leser und führst ihn zum Hauptteil hin. Hier siehst du die einzelnen Punkte im Überblick:

  • Titel des Werkes und Art des Dramas (z. B. Komödie, Tragödie, …)
  • Autor des Werkes
  • Erscheinungsjahr
  • Thema des Werkes
  • Gesprächspartner
  • Inhalt und Kontext des Gesprächs
  • These

Dialoganalyse Beispiel – Einleitung:

In der folgenden Analyse soll der Dialog zwischen den Figuren Alfred Ill und dem Pfarrer in der tragischen KomödieDer Besuch der alten Dame “, die von Friedrich Dürrenmatt im Jahr 1956 veröffentlicht wurde, auf Inhalt und Sprache untersucht werden. Die Tragikomödie handelt von der Brüchigkeit moralischer Überzeugungen aufgrund der einflussreichen Macht des Geldes. Im zu untersuchenden Dialog geht es um Alfred Ills Angst um sein eigenes Leben, da er davon überzeugt ist, dass die Güllener Bewohner ihn aus Geldgier töten werden. Das Gespräch findet im Zusammenhang mit mehreren Hilfegesuchen von Ill statt, als sein Misstrauen gegenüber den anderen Bewohnern wächst. Der vorliegende Dialog spielt eine wichtige Rolle, weil er verdeutlicht, dass schlussendlich sogar die moralische Instanz der Kirche von der Gier nach Reichtum beeinflussbar ist und dadurch Ills Schicksal, nämlich seine Ermordung, besiegelt wird.

Dialoganalyse – Hauptteil

Im Hauptteil schreibst du zunächst eine Inhaltsangabe, bevor du mit deiner Gesprächsanalyse beginnst.

Dialoganalyse schreiben – Inhaltsangabe

Wie auch in anderen Analysen fasst du hier die wichtigsten inhaltlichen Informationen zusammen. Dabei ist es wichtig, einen Zusammenhang zwischen dem Drama und dem Dialog aufzuzeigen. Hilfreiche Fragen für diesen Teil deiner Gesprächsanalyse sind zum Beispiel:

  • Figuren: Wer spricht? Was ist ihr Verhältnis zueinander? Ist es eine symmetrische Beziehung (Freunde, Kollegen, Partner, Geschwister …) oder eine asymmetrische (Lehrer – Schüler, Chef – Mitarbeiter, Eltern – Kind)?  
  • Kontext: Wann und wo findet das Gespräch statt? Wieso findet das Gespräch statt? Was ist vor dem Gespräch passiert und was passiert danach? Haben sich die Figuren schon vorher mal getroffen? Wann, wo und wie?
  • Inhalt: Was ist das Thema des Gesprächs? Wie verläuft das Gespräch? Welche Art von Gespräch ist es (z. B. Konfliktgespräch, Zufallsgespräch, Alltagsgespräch, …)?

Du bist dir unsicher, was alles in eine gute Inhaltsangabe gehört? Dann solltest du dir unbedingt unser Video zum Schreiben einer Inhaltsangabe anschauen!%Thumbnail Verweis

Dialoganalyse Beispiel-Formulierungen:

  • Bevor es zum Gespräch zwischen … und … kommt, …
  • Zum Gespräch zwischen … und … kommt es als …
  • Im Dialog zwischen … und … geht es um …
  • Im Laufe der Unterhaltung …
  • In der Szene … findet ein Konflikt-/Zufalls-/… gespräch zwischen … und … statt, denn …

Dialoganalyse schreiben – Analyse

Nach der Inhaltsangabe folgt deine Hauptaufgabe, nämlich den Dialog auf verschiedene Aspekte hin zu analysieren. Bei der Gesprächsanalyse musst du folgende Punkte beachten:

  • Konflikt: Was genau ist die Streitfrage im Dialog?
  • Gesprächsziele: Was sind die Gesprächsziele der Figuren? Wer erreicht sein Ziel?
  • Gesprächsstrategien: Welche Gesprächsstrategien verfolgen die Gesprächspartner? Nutzen sie sprachliche Mittel (z.B. Metaphern , Hyperbeln , Wiederholungen, …)? Wie wirken diese auf den Leser?
  • Redeanteile: Wie sind die Redeanteile der Figuren? Welche Bedeutung haben sie?
  • Sprache: Auf welche Art sprechen die Figuren (Umgangssprache, gehobene Sprache, Fremdwörter, …)? Ist der Satzbau besonders?
  • Gesprächsverlauf: Wie entwickelt sich das Gespräch (Überraschungen, Wendepunkte, …)? Wie verhalten sich die Figuren? Ändert sich ihr Verhalten im Laufe des Gesprächs? Was denken und fühlen sie über den anderen Gesprächspartner?

Dialoganalyse Beispiel-Formulierungen:

  • Das Gespräch nimmt einen überraschenden Wendepunkt, als …
  • Figur … verändert sein/ihr Verhalten deutlich, nachdem …
  • In seiner Gesprächsführung verfolgt … die Taktik …
  • Die Redeanteile von … und … verändern sich im Laufe des Gesprächs deutlich. … hat einen zunehmenden Redeanteil ab dem Zeitpunkt, als …
  • Die wiederholte Verwendung von … zeigt, dass …
  • In der Szene wird deutlich, dass … die Meinung vertritt, dass …
  • … reagiert allerdings enttäuscht / verärgert / belustigt auf …

Dialoganalyse – Schluss

Abschließend fasst du im Schlussteil die wichtigsten Punkte zusammen und ziehst ein Fazit zur Bedeutung des Dialogs für das Gesamtwerk. Fragen, die du hier beantworten solltest, sind:

  • Wirkung: Was hat das Gespräch bewirkt? Was soll der Dialog verdeutlichen?
  • Konsequenzen: Welche Folgen hat der Ausgang für den weiteren Verlauf des Werkes?
  • Gesprächsverlauf: Warum ist das Gespräch so verlaufen?
  • Intention des Autors: Welches Ziel könnte der Autor mit dem Dialog beabsichtigen?

Greife auch deine These aus dem Einleitungssatz wieder auf und bewerte sie. Wurde sie durch deine Dialoganalyse bestätigt oder widerlegt? Wie und warum?

Dialoganalyse Beispiel-Formulierungen:

  • Der Autor nutzt den Dialog im Drama, um … aufzuzeigen / darüber zu informieren / darauf aufmerksam zu machen, dass …
  • Das Gespräch trägt dazu bei, dass …
  • Zusammenfassend kann gesagt werden, dass …
  • Zum Konflikt / zur Spannung / … trägt das Gespräch bei, indem …
  • Durch den vorliegenden Dialog wird der Aspekt der … verdeutlicht / bestätigt / …
  • Abschließend lässt sich feststellen, dass …
  • Die entgegengesetzten Meinungen der Gesprächspartner im Verlauf des Dialogs weisen auf … hin

Dialoganalyse schreiben – weitere Tipps

Wie der Aufbau einer Dialoganalyse aussieht, hast du bereits gelernt. Damit dir dein Text noch besser gelingt, sind hier noch ein paar hilfreiche Tipps:

  • Vergiss nicht das Korrekturlesen deines Textes!
  • Formuliere deinen Aufsatz im Präsens .
  • Verwende Beispiele aus dem Werk und zitiere sie korrekt, um deine Aussage zu verdeutlichen.
  • Arbeite dich bei deiner Gesprächsanalyse immer vom groben Ganzen zum detaillierten Kleinen.

Szenenanalyse

Jetzt weißt du, wie du eine richtig gute Dialoganalyse schreiben kannst. Musst du die gesamte Szene analysieren, in der dein Dialog vorkommt? Kein Problem, in unserem Video zur Szenenanalyse zeigen wir dir genau, wie du dabei vorgehst.%Thumbnail

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.