Textarten Deutsch
Textanalyse
 – Video

Werbung analysieren einfach erklärt

Werbung hat immer die Aufgabe, Bedürfnisse und Wünsche einer bestimmten Zielgruppe zu wecken. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Printwerbung, Werbung im Radio, Fernsehen oder Internet handelt.

Beim Werbung analysieren ist es wichtig, dass du deinem Text eine ganz klare Struktur gibst:

  1. Einleitung: Wie lautet das Produkt und wie heißt die Firma? Handelt es sich um Printwerbung, Werbung im Fernsehen oder im Internet? Was ist die Zielgruppe?
  2. Hauptteil: Beschreibe die Werbeanzeige genau. Gehe zum Beispiel auf Figuren, Formen und Farben ein. Welche Wirkung soll mit dem Bild erreicht werden? Beschreibe danach die Textelemente und ihre Wirkung. Hier sind vor allem die Headline (Überschrift), der Slogan und der Fließtext wichtig.
  3. Schluss: Schreibe deine Meinung zur Werbeanzeige auf. Vergiss nicht, deine Meinung zu begründen. Wird die Zielgruppe mit der Werbeanzeige erreicht?

Aufbau einer Werbeanzeige

Eine klassische Werbeanzeige besteht in der Regel aus verschiedenen Text- und Bildelementen. Diese haben eine ganz bestimmte Anordnung (Layout). Schau dir unser Beispiel an:

aufbau einer Werbeanzeige, gute Werbung zum analysieren deutsch, Werbung analysieren Beispiel, gute Werbung zum analysieren, Werbeanzeige analysieren, werbeanzeigen zum analysieren, Werbung analyse
direkt ins Video springen
Werbung analysieren – Beispiel
  • Headline
    → Die Headline ist die Überschrift. Sie steht ganz oben in der Werbeanzeige.
  • Slogan
    → Der Slogan ist der Werbespruch. Er hat einen hohen Wiedererkennungswert, damit du ihn dir ganz leicht merken kannst.
  • Produktabbildung
    → Das beworbene Produkt oder die Dienstleistung ist meistens in einem Bild dargestellt.
  • Logo
    → Das Logo steht für den Markennamen oder den Hersteller des Produkts.
  • Informationstext
    → Der Informationstext liefert dir interessante Informationen zum Produkt.
aufbau einer Werbeanzeige, gute Werbung zum analysieren deutsch, Werbung analysieren Beispiel, gute Werbung zum analysieren, Werbeanzeige analysieren, werbeanzeigen zum analysieren, Werbung analyse
direkt ins Video springen
Aufbau einer Werbeanzeige

Auf dem Bild siehst du noch einmal genauer, wo sich die einzelnen Elemente befinden.

AIDA-Modell

Bevor ein Kunde ein Produkt kauft oder eine Dienstleistung in Anspruch nimmt, durchläuft er vier Phasen oder Stufen. Das AIDA-Modell beschreibt diese vier Stufen ganz genau. Wenn Produzenten von Werbung dem AIDA-Modell folgen, ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass sie ihr Ziel erreichen — nämlich, dass der Kunde kauft.

Werbung analysieren, AIDA-Modell, aida modell, Werbeanzeige analysieren, Werbung analyse
direkt ins Video springen
Werbung analysieren – AIDA-Modell

Schau dir die vier Stufen mal etwas genauer an:

  • Attention (Aufmerksamkeit)
    → Die Werbeanzeige muss zuerst Aufmerksamkeit erregen, damit du dir sie überhaupt erst anschaust. Das funktioniert gut mit Eye-Catchern.
  • Interest (Interesse)
    → Die Werbeanzeige soll dein Interesse wecken, damit du mehr über das Produkt erfahren möchtest. Das funktioniert durch Informationen darüber, was das Produkt so besonders und einzigartig macht.
  • Desire (Wunsch)
    → Du sollst den Wunsch haben, das Produkt zu besitzen.
  • Action (Handlung)
    → Zum Schluss soll die Werbeanzeige eine Handlung auslösen, nämlich dass du das Produkt kaufst.

Werbung analysieren

Wenn du eine Werbeanzeige analysieren sollst, schau dir die Werbeanzeige zuerst ganz in Ruhe an und mache ein paar stichpunktartige Notizen zu deinem ersten Eindruck. Beantworte Fragen wie:

  • Wie heißt das Produkt?
  • Wie heißt der Hersteller?
  • Wer ist die Zielgruppe?
  • Was ist der Blickfang der Werbeanzeige?
  • Was fällt dir am Text auf?

Als Nächstes analysierst du die Werbeanzeige in einem Fließtext. Dein Text sollte eine Einleitung, einen Hauptteil und einen Schluss haben.

Einleitung

In deiner Einleitung nennst du den Namen des Produkts und welche Firma das Produkt anbietet. Schreibe auf, um welche Form von Werbung es sich handelt oder wo die Werbeanzeige veröffentlicht wurde. Außerdem solltest du in der Einleitung auch schon die Zielgruppe nennen.

Hauptteil

Im Hauptteil beschreibst du die Werbeanzeige im Detail. Schau dir zuerst die Form der Werbeanzeige an. Es ist wichtig, dass du sowohl auf die Bildelemente als auch auf die Textelemente eingehst:

  • Was ist der Blickfang der Werbeanzeige? Das kann zum Beispiel die Headline oder die Produktabbildung sein.
  • Aus welchen Bildelementen setzt sich das Bild zusammen?
  • Welche Farben haben die Bildelemente?
  • Wie wirken die Abbildungen (Fotos, Figuren, Formen)?
  • Wie ist das Verhältnis von Text- und Bildelementen (Text-Bild-Relation)?
  • Welche Textelemente hat die Werbung (Headline, Slogan, Informationstext)?
  • Wie ist der Text gestaltet (Schreib- oder Druckschrift, Schriftgröße, Fettdruck, Schriftfarbe)?
  • Wie wirken die Textelemente?

Nachdem du die Form der Werbung analysiert hast, schaust du dir den Text etwas genauer an und analysierst die Sprache:

  • Was fällt dir sprachlich an der Headline, am Slogan und am Informationstext auf?
  • Was sagt der Slogan der Werbeanzeige aus?
  • Ist der Text sachlich oder emotional?
  • Welche sprachlichen Mittel werden verwendet?
  • Wie sollen die sprachlichen Mittel auf die Zielgruppe wirken?

Wichtig: Beweise alle deine Aussagen zur Textanalyse mit Textauszügen, Zitaten oder Zeilenangaben!

Schluss

Im Schluss deiner Analyse schreibst du deine eigene Meinung zur Werbeanzeige auf. Vergiss nicht, deine Meinung zu begründen. Wurde das AIDA-Modell angewendet und wird die Zielgruppe mit der Werbeanzeige erreicht?

Werbung analysieren – Beispiel

Jetzt weißt du, wie du beim Werbung analysieren vorgehst. Versuche doch selbst mal eine Werbeanzeige zu analysieren. Unsere Werbeanzeige von oben ist ein gutes Beispiel:

aufbau einer Werbeanzeige, gute Werbung zum analysieren deutsch, Werbung analysieren Beispiel, gute Werbung zum analysieren, Werbeanzeige analysieren, werbeanzeigen zum analysieren, Werbung analyse
direkt ins Video springen
Werbung analysieren – Beispiel

Schreibplan

Dir fällt es noch schwer, die Analyse deiner Werbeanzeige in Stichpunkten vorzubereiten, denn du willst am liebsten direkt mit dem Schreiben loslegen? Das Vorbereiten deiner Texte ist jedoch sehr wichtig, um deine Analyse zu strukturieren und um später zu überprüfen, ob du alle wichtigen Punkte in deinem Text genannt hast. Schau dir doch mal unseren Beitrag zum Schreibplan an.

Zum Video: Schreibplan
Zum Video: Schreibplan

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.