Textarten Deutsch
Sprüche
 – Video
Video anzeigen

Du willst Danke sagen und weißt nicht so recht wie? Hier%und in unserem Video erfährst du, wie du dich aufrichtig und authentisch bei jemandem bedankst!

Richtig danke sagen — Tipps

Das kleine Wörtchen „Danke“ hat eine große Wirkung: Indem du Danke sagst, zeigst du deinem Gegenüber Respekt und Wertschätzung. Dabei kommst du tagtäglich in Situationen, in denen du dich bedankst. Zum Beispiel, wenn dir dein Vordermann die Tür aufhält. Umso wichtiger ist es, ein Dankeschön, das von tiefstem Herzen kommt, vom „alltäglichen“ Danke abzuheben.

Du willst wissen wie dir das gelingt? Hier haben wir einige Tipps für dich:

  • Bleib authentisch: Bedanke dich ehrlich und mit klaren Worten. Versuche, nicht zu überschwänglich zu werden, denn das kann schnell aufgesetzt wirken. 
  • Bedanke dich persönlich: Wenn möglich, solltest du dich immer persönlich bedanken. So zeigst du deinem Gegenüber die größtmögliche Wertschätzung. Wenn ihr euch persönlich seht, kannst du deine Dankbarkeit auch durch Mimik und Gestik ausdrücken.
  • Bedanke dich konkret: Wofür genau bist du der Person dankbar? Versuche, deinen Dank so konkret wie möglich auszusprechen und beschreibe, wie dir dein Gegenüber geholfen hat. 
  • Nimm dir Zeit: Ein Dankeschön, das von Herzen kommt, sprichst du nicht im Vorbeigehen aus. Nimm dir bewusst einen Moment Zeit und schenke deinem Gegenüber volle Aufmerksamkeit. 

Super! Jetzt weißt du, was du beachten musst, um Menschen aufrichtig Danke zu sagen. Schau dir als Nächstes an, auf welche Arten du dich bedanken kannst.

Auf diese Arten kannst du Danke sagen

Für das Wort Danke kannst du im Deutschen unterschiedliche Formulierungen verwenden. Sie haben eine unterschiedliche Wirkung:

  • „Danke!“ — Recht kurz, angemessen für kleinere Gesten.
  • „Vielen Dank!“ — Klingt förmlich, angemessen für alle möglichen Gelegenheiten.
  • „Vielen lieben Dank!“ — Klingt vertraut, passend für persönliche Geschenke und Dienste.
  • „Danke sehr!“ — Klingt förmlich, wird eher mündlich gebraucht.
  • „Dankeschön!“  — Klingt herzlich, wird eher mündlich gebraucht.
  • „Herzlichen Dank!“ — Klingt persönlich und tief dankbar, wird sowohl schriftlich als auch mündlich gebraucht.

Um Menschen einfach mal Danke zu sagen, stehen dir verschiedene Wege offen: 

  • Mündlich: Hierbei handelt es sich um die direkteste und persönlichste Form, Danke zu sagen. Um dich mündlich zu bedanken, kannst du die Person entweder persönlich treffen oder anrufen. 
  • Schriftlich: Auch ein handgeschriebener Brief oder eine bedruckte Dankeskarte können enorm stilvoll sein. Wenn du den Brief oder die Karte selbst schreibst, solltest du aber unbedingt auf eine saubere, leserliche  Schrift, sowie auf korrekte Rechtschreibung und Grammatik achten. Hochwertiges Papier gibt deinem schriftlichen Danke das gewisse Etwas. 
  • Digital: Per Email oder WhatsApp Danke sagen ist deutlich weniger formell, kann aber je nach Anlass und persönlichem Verhältnis zum Empfänger durchaus angebracht sein. 

Du willst nicht nur mit Worten Danke für alles sagen? Dann kannst du dich zusätzlich mit einem kleinen Geschenk bedanken! Hier haben wir ein paar Geschenkideen für dich:

  • Blumenstrauß 💐: Ganz besonders freut sich dein Gegenüber, wenn du auf seine Lieblingssorte oder Lieblingsfarbe achtest.
  • Einladung zum Essen 🍴: So schenkst du der Person nicht nur einen materiellen Wert, sondern gleichzeitig Zeit mit dir.
  • Edle Schokolade oder Pralinen 🍬: Mit etwas Süßem machst du fast nie etwas verkehrt. 
  • Wein 🍾: Ein edler Tropfen ist ein perfektes Dankeschön — vorausgesetzt, der Beschenkte mag Wein. 
  • Buch 📖: Die Person liest gerne? Dann schenk ihr doch ein Buch ihres Lieblingsautors oder aus ihrem bevorzugten Genre. 
  • Persönliche Vorlieben ⚽️: Du weißt, dass der Beschenkte eine besondere Leidenschaft hat? Vielleicht ist er Fan einer Mannschaft oder sammelt etwas? Dann kannst du ihm mit einem ganz persönlichen Geschenk eine Freude machen! 
  • Etwas selbst Gemachtes ✂️: Du findest gekaufte Geschenke zu unpersönlich? Dann koche oder backe doch etwas! Vielleicht kennst du sogar den Lieblingskuchen deines Gegenübers. Alternativ kannst du auch etwas basteln: Wie wär’s denn zum Beispiel mit einem selbstgemachten Traumfänger?

Jetzt weißt du, auf welche Arten du Danke sagen kannst. Doch wann solltest du dich bei Menschen bedanken? 

Anlässe, zu denen man Danke sagt 

Es gibt viele verschiedene Gründe, um sich zu bei jemandem zu bedanken. Häufig geht dem Bedanken eine konkrete Geste oder ein Dienst voraus. Im Folgenden haben wir einige Beispiele für dich aufgelistet: 

  • Danke sagen für Hilfe und Unterstützung: Du warst krank und jemand hat die Einkäufe für dich erledigt? Jemand hat dir bei deinem Umzug geholfen? Oder du warst einfach traurig und jemand hat dir sein offenes Ohr geschenkt? In all diesen Fällen solltest du deinem Gegenüber unbedingt deine Wertschätzung zeigen, indem du ihm Danke für die Hilfe und Unterstützung sagst. Vielleicht sogar mit einem kleinen Geschenk.
  • Danke sagen für ein Kompliment: Vielen Menschen ist es unangenehm, wenn man ihnen ein Kompliment macht. Nichtsdestotrotz solltest du dich bei deinem Gegenüber für das Kompliment bedanken. Hierfür reicht auch schon ein kurzes „Vielen Dank, das ist wirklich nett von Dir/Ihnen.“ So zeigst du, dass du das Kompliment angenommen hast und dich darüber freust.
  • Danke sagen für ein Geschenk: Ähnliches gilt, wenn dir jemand ein Geschenk macht, zum Beispiel zum Geburtstag oder auch einfach nur zwischendurch. Vermutlich hat sich die Person mit dem Geschenk große Mühe gegeben. Mach ihr eine Freude, indem du ihr sagst, wie schön du es findest. So könntest du dich schriftlich bedanken für ein Geschenk%bedanken für ein Geschenk ist KW:
    „Ich habe mich unglaublich gefreut, als ich dein Geschenk ausgepackt habe. Mit dem Geschenk hast du voll und ganz meinen Geschmack getroffen! Vielen lieben Dank!“%FS-Versuch bedanken für ein Geschenk
  • Danke sagen an einen besonderen Menschen: Du hast eine einzigartige Person in deinem Leben und willst ihr einfach mal Danke sagen? Häufig sprechen sich Menschen zu besonderen Anlässen oder an Feiertagen einen allgemeinen Dank aus. So bedankst du dich bei deinen Eltern am Mutter- oder Vatertag für ihre Liebe und Unterstützung. An Weihnachten und Neujahr sagst du deinen Liebsten, wie gern du sie hast. Doch wie wär’s, wenn du ihnen einfach mal so Danke für alles sagst — ohne bestimmten Anlass? So wirkt dein Dankeschön noch besonderer! 

Jetzt weißt du, wie und wofür du Menschen Danke sagen kannst. Doch wie reagierst du, wenn sich jemand bei dir bedankt

Was sagt man, wenn sich jemand bei einem bedankt? 

Wenn jemand „Danke“ zu dir sagt, solltest du das nicht unkommentiert lassen. Genauso wie ein Danke ein fester Bestandteil des gesellschaftlichen Zusammenlebens ist, gehört auch ein darauf folgendes „Bitte“ zum guten Ton. Antwort-Abfolgen wie „Danke“ – „Bitte“ nennst du auch Sprechakt. So sehen einige typische Sprechakte aus:

  • „Danke“„Bitte“ oder „Gern geschehen“
  • „Danke sehr“„Bitte sehr“
  • „Dankeschön“„Bitteschön“

Allerdings kann ein einfaches „Bitte“ schnell floskelhaft klingen. Wir geben dir hier ein paar Tipps, wie du mit Anerkennung und Wertschätzung auf ein „Danke“ reagieren kannst — Denn vielleicht hat es deinen Gegenüber viel Überwindung gekostet, dir seinen Dank auszusprechen.

Wenn dir jemand Danke sagt, solltest du Folgendes beachten: 

  • Nimm den Dank an: Wink ihn nicht ab und zier dich nicht. Die Person wollte sich aus gutem Grund bei dir bedanken. Diesen Grund solltest du ernst nehmen. 
  • Freu dich: Zeige deinem Gegenüber, dass du dich über sein Dankeschön freust. Lächle die Person an und antworte mit einem „Gern geschehen“, „Gerne wieder“ oder Ähnlichem.
  • Bedanke dich für das Danke: So zeigst du deinem Gegenüber deine Wertschätzung für die nette Geste und gegebenenfalls seinen Mut. 

Prima! Jetzt kennst du viele Tipps und Regeln, um aufrichtig und authentisch Danke zu sagen. Schau dir jetzt noch ein paar Sich bedanken Beispiele an!

Danke Sprüche

Hier siehst du ein paar Beispiele, wie du dich für verschiedene Anlässe bei jemandem bedanken kannst:

  • „Vielen Dank für deine tatkräftige Unterstützung in den vergangenen Wochen. Ohne deine Hilfe hätte ich das nicht geschafft. Du hast echt was gut bei mir!“
  • „Der Abend mit dir gestern hat mir so gut getan. Abschalten und einfach mal an etwas anderes denken. Hab‘ herzlichen Dank für deine Gesellschaft!“
  • „Mama, ich bedanke mich bei dir. Danke für deine tolle Erziehung. Danke für deine Geduld. Einfach Danke für alles.“
  • „Vielen Dank für die Einladung, es war sehr schön bei euch! Ich wollte noch kurz Danke sagen zum Abschied. Ich hoffe, wir sehen uns bald wieder!“%Bild ist super! :)
    ein kleines dankeschön schreiben, danke für das geschenk, vielen dank für die glückwünsche, whatsapp danke sagen, danke sagen an einen besonderen menschen, menschen danke sagen, danke sagen, danke sagen für alles, einfach mal danke sagen, bedanken für ein Geschenk, sich bedanken beispiele, danke für alles, aufrichtig danke sagen
    direkt ins Video springen
    Danke Sprüche Geburtstag
  • „Danke, dass du zu mir gestanden hast, auch wenn es nicht immer leicht war. Deine Freundschaft bedeutet mir mehr, als ich sagen kann.“
  • „Danke für die schönen Ohrringe zu Weihnachten. Ich denk jedes Mal an dich, wenn ich sie trage. Du kennst mich einfach so gut und weißt, was mir gefällt. Du bist eine tolle Freundin.“
  • „Liebes Team, wir sind wirklich gut. Wir machen uns immer gegenseitig Mut. Nur so haben wir es geschafft und das Projekt war doch gelacht! Danke für die Unterstützung an alle Kollegen!
  • „Es war einfach genial, was du für mich getan hast. Ohne dich wäre ich aufgeschmissen gewesen. Herzlichen Dank!“
  • „Gemeinsam, zusammen mit den Liebsten, sammelt man die schönsten Erinnerungen. Vielen Dank für diesen zauberhaften Abend!“

Du willst noch mehr Danke Sprüche für jeden Anlass sehen? Dann schau dir unseren Beitrag%Link zu Tab sobald da dazu an! 

Beliebte Inhalte aus dem Bereich Textarten Deutsch

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.