Mathematische Grundlagen
Brüche
 – Video
Kehrwert Reziprok

Hier erfährst du, was „reziprok“ in der Mathematik bedeutet und wie du den reziproken Wert für eine Zahl ermitteln kannst. Sieh dir am besten gleich unser Video dazu an!

Reziprok einfach erklärt

Was heißt es eigentlich, wenn zwei Zahlen zueinander reziprok sind? Reziprok sind zwei Zahlen, wenn sie miteinander multipliziert 1 ergeben. 

Das ist bei einer Zahl und ihrem Kehrwert der Fall. Zum Beispiel hast du die Zahl 3. Nun bildest du ihren Kehrwert. Dafür schreibst du die 3 zunächst als Bruch.

    \[3 \rightarrow \frac{\textcolor{blue}{3}}{\textcolor{red}{1}}\]

Um den Kehrwert zu bilden, tauschst du nun Zähler und Nenner.

    \[\frac{\textcolor{blue}{3}}{\textcolor{red}{1}} \rightarrow \frac{\textcolor{red}{1}}{\textcolor{blue}{3}}\]

Jetzt kennst du auch den Kehrwert von 3! Wenn du nun 3 und den Kehrwert (Experten sagen auch Reziproke) miteinander multiplizierst, erhältst du 1. Die beiden Zahlen sind also zueinander reziprok!

    \[3 \cdot \frac{1}{3} = 1\]

Merke

Zwei Zahlen sind zueinander reziprok, wenn ihre Multiplikation 1 ergibt. Den Kehrwert einer Zahl kannst du daher auch reziproken Wert nennen.

Division von Brüchen

Die Reziproke kannst du benutzen, um Brüche zu dividieren. Um zu erfahren, wie das genau geht, sieh dir unseren Beitrag dazu an. Bis gleich!

Zum Video: Dezimalzahlen dividieren
Zum Video: Dezimalzahlen dividieren

 

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.