Video anzeigen

Worum geht es in „Rico, Oskar und die Tieferschatten“? Hier zeigen wir dir eine Zusammenfassung und stellen dir die wichtigsten Figuren vor. 

Inhaltsübersicht

Rico, Oskar und die Tieferschatten — Übersicht

Rico, Oskar und die Tieferschatten“ ist ein Jugendroman von Andreas Steinhöfel aus dem Jahr 2008. Darin geht es um den 10-jährigen Rico, der Lernschwierigkeiten hat und sich deshalb selbst als „tiefbegabt“ bezeichnet. Er lernt den hochbegabten Oskar kennen und trotz ihrer Unterschiede werden beide schnell Freunde. Gemeinsam lösen sie einen spannenden Kriminalfall über einen Kindesentführer.

Schon gewusst? Der Roman ist der erste von insgesamt fünf Bänden, in denen Rico und Oskar gemeinsam Kriminalfälle lösen. 

Rico, Oskar und die Tieferschatten — Inhaltsangabe

In Berlin gibt es einen Kriminellen, der die Stadt in Angst und Schrecken versetzt: Mister 2000 entführt Kinder und verlangt immer 2000 €, bevor er sie wieder freilässt.

Inmitten dieser Gefahr lernen sich Rico und Oskar kennen. Rico ist 10 Jahre alt und besucht ein Förderzentrum, da er als „tiefbegabt“ gilt und oft Sachen verwechselt. Eines Tages trifft er Oskar. Der ist drei Jahre jünger als Rico und hochbegabt. Die beiden ungleichen Jungen freunden sich an und verabreden sich für den nächsten Tag. 

Doch als Oskar nicht am vereinbarten Treffpunkt auftaucht, hat Rico einen schlimmen Verdacht: Oskar ist entführt worden! Rico nimmt all seinen Mut zusammen und beschließt, seinen Freund zu retten. Trotz einiger Fehlschlüsse gelingt es ihm schließlich, den Täter zu finden. Gemeinsam schaffen es Rico und Oskar, sich zu befreien und den Täter zu entlarven.  

Rico, Oskar und die Tieferschatten — Figurenkonstellation

In unserer Figurenkonstellation lernst du die beiden Hauptcharaktere besser kennen! 

rico, oskar und die tieferschatten zusammenfassung kapitel 1, rico oskar und die tieferschatten kapitel 1 zusammenfassung, zusammenfassung rico oskar und die tieferschatten, rico oskar und die tieferschatten inhalt, rico oskar und die tieferschatten inhaltsangabe, rico oskar und die tieferschatten buch zusammenfassung, rico oskar und die tieferschatten analye, rico oskar und die tieferschatten zusammenfassung, inhaltsangabe rico oskar und die tieferschatten, rico oskar und die tieferschatten zusammenfassung kapitel, 0, rico oskar und die tieferschatten analyse, zusammenfassung rico oskar und die tieferschatten , rico oskar tieferschatten inhaltsangabe
direkt ins Video springen
Rico, Oskar und die Tieferschatten – Figurenkonstellation

Rico Doretti

  • 10 Jahre alt
  • bezeichnet sich selbst als „tiefbegabt“ 
  • besucht ein Förderzentrum in Kreuzberg
  • vergesslich und gutmütig

Oskar 

  • 7 Jahre alt
  • hochbegabt
  • fürchtet sich oft
  • trägt immer einen Sturzhelm

Mister 2000

  • entführt Kinder
  • erpresst immer 2000 € Lösegeld

Rico, Oskar und die Tieferschatten — Zusammenfassung

Rico ist der Ich-Erzähler der Geschichte und schreibt die Ereignisse in seinem Ferientagebuch auf. Die Geschichte spielt in den Sommerferien in Berlin.

Kapitel 1-7

Er bezeichnet sich selbst als tiefbegabt, denn er braucht oft länger als andere, um neue Dinge zu verstehen. Außerdem verwechselt er immer rechts und links und kann sich schwierige Wörter nicht merken. Deshalb erfindet Rico oft neue Begriffe, um die Welt zu beschreiben.

Dazu gehört zum Beispiel auch das Wort „Tieferschatten“. Das sind sich bewegende Schatten, die Rico im verlassenen Hinterhaus seiner Wohnanlage sieht und die ihm Angst machen.

Rico lebt mit seiner Mutter Tanja in einer Wohnanlage in Berlin-Kreuzberg. Hier besucht er auch ein Förderzentrum, denn seine Konzentrationsprobleme machen ihm das Lernen schwer. 

Eines Tages trifft Rico auf der Straße den drei Jahre jüngeren Oskar. Dieser gilt als hochbegabt und trägt immer einen Sturzhelm. Denn wer weiß, was für Gefahren da draußen lauern. 

Eine dieser Gefahren ist sogar näher, als die Jungs glauben: Ein Kindesentführer macht die Stadt unsicher. Bisher hat er 6 Kinder entführt und erst nach der Bezahlung von 2000 € Lösegeld wieder freigelassen. Deshalb wird er von allen nur Mister 2000 genannt. 

Als Oskar am nächsten Tag nicht zum vereinbarten Treffen erscheint, wird Rico unruhig. Als er dann auch noch in den Nachrichten ein Bild von Oskar sieht und hört, dass sein Freund entführt wurde, steht fest: Rico muss Oskar finden! Sofort macht sich Rico deswegen an die Ermittlungen. Er hofft, im gleichen Zug mehr über die mysteriösen Tieferschatten herauszufinden. 

Kapitel 8-9

In den Nachrichten wurden außerdem Bilder der bisherigen Entführungsopfer gezeigt. Rico beschließt, ein Mädchen namens Sophia aufzusuchen, das kürzlich wieder freigelassen wurde. Er ist sich sicher, dass Oskar sich mit ihr getroffen hat, um den Entführer zu schnappen und dabei selbst gekidnappt wurde. 

Nach seinem Gespräch verbindet Rico die Hinweise, die ihn zurück zu seiner Wohnanlage führen. Er belauscht seinen neuen Nachbarn Bühl am Telefon und findet außerdem eine Stadtkarte, auf der die Orte der bisherigen Entführungen markiert sind. Prompt steht fest: Bühl muss der Entführer sein. Rico ruft daraufhin bei der Polizei an und will den Entführer melden, doch er wird nicht ernst genommen

Anschließend geht Rico zur Wohnung der Nachbarn, bei denen er die Blumen gießen soll, während diese im Urlaub sind. Als er durchs Fenster in das Hinterhaus schaut, sieht er auf einmal wieder einen Tieferschatten. Ihm wird sofort klar, was zu tun ist.

Kapitel 10-12

Rico vermutet, dass Bühl die entführten Kinder über den Keller ins Hinterhaus gebracht hat. Deshalb schleicht er sich heimlich in die Wohnung des Nachbarn Marrak, der neben der Dachterrasse wohnt und klaut den Dachterrassenschlüssel. So gelangt er über die Dachterrasse ins Hinterhaus. Trotzdem wird er das nagende Gefühl nicht los, etwas Wichtiges übersehen zu haben. 

In einem der Zimmer im Hinterhaus findet Rico schließlich Oskar. Die beiden wollen fliehen und Rico überlegt, ob sie durch den Keller oder durch die Wohnung des Nachbarn Marrak gehen sollten. Dabei erkennt er seinen Denkfehler: Der Nachbar Bühl kann nicht Mister 2000 sein, denn er ist erst vor Kurzem in die Wohnanlage gezogen. Die Entführungen und die Tieferschatten im Hinterhaus gibt es aber schon seit ein paar Monaten

Rico kommt zu dem Entschluss, dass der Nachbar Marrak in Wirklichkeit der Entführer sein muss. Oskar berichtet, dass er Marrak gefolgt ist und sich absichtlich entführen hat lassen, um den Täter zu schnappen. 

Plötzlich taucht jedoch Marrak auf und die beiden Jungen müssen fliehen. Es beginnt eine Verfolgungsjagd durch die Wohnanlage. Diese endet im vierten Stock, als Rico und Oskar dem Nachbar Bühl in die Arme laufen. Dieser erklärt, dass er Polizist ist und im Fall von Mister 2000 ermittelt. Bevor Bühl aber einschreiten kann, schlägt Marrak Rico ins Gesicht, der daraufhin zusammenbricht.

Rico kommt ins Krankenhaus und die ganze Geschichte löst sich auf. Simon Westbühl ist Polizist und war schon seit längerem den Entführungsfällen auf der Spur. Ricos Mutter Tanja hat in der Zwischenzeit eine Menge Geld von ihrem verstorbenen Bruder geerbt. Deshalb ziehen Rico und Tanja jetzt in eine größere Wohnung — die des Entführers Marrak, der festgenommen wurde. 

Rico, Oskar und die Tieferschatten — Fortsetzung

Neben „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ hat Andreas Steinhöfel noch vier weitere Bände verfasst, die sich um die Freunde drehen. In den späteren Büchern kommen sogar noch andere Kinder dazu, die mit Rico und Oskar eine Bande bilden. Gemeinsam lösen die Kinder spannende Kriminalfälle. Folgende Bücher gehören zur Reihe:

  • Rico, Oskar und das Herzgebreche (2009)
  • Rico, Oskar und der Diebstahlstein (2011)
  • Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch (2017)
  • Rico, Oskar und das Mistverständnis (2020)

Die ersten drei Bände der Reihe wurden außerdem verfilmt

Gegenwartsliteratur

„Rico, Oskar und die Tieferschatten“ gehören zur Gegenwartsliteratur. Was es mit dieser Epoche auf sich hat, erklären wir dir hier.  

Zum Video: Gegenwartsliteratur
Zum Video: Gegenwartsliteratur

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte .