Literarische Werke
Werke des 21. Jahrhunderts
 – Video
Video anzeigen

Du bist auf der Suche nach einer Interpretation von Juli Zehs Roman „Corpus Delicti“? Dann bist du hier genau richtig. In unserem Beitrag %und Videostellen wir dir drei Interpretationsansätze vor. 

Corpus Delicti – Interpretation

Wenn du wissen willst, worum es in „Corpus Delicti“ geht, dann findest du hier  eine Zusammenfassung mit allen wichtigen Infos. Für den Roman „Corpus Delicti“ gibt es verschiedene Möglichkeiten zur Interpretation. Drei davon wollen wir dir vorstellen. Du kannst in deiner Interpretation auf die Kritik an der Gesellschaft, den Übergang von der Demokratie zur Diktatur und auf die Merkmale der Dystopie eingehen. 

Gesellschaftskritik – Corpus Delicti Interpretation

Zum einen kannst du den Roman als Kritik an der modernen Gesellschaft betrachten. Nicht nur in „Corpus Delicti“ sind die Grenzen zwischen Sicherheit und Überwachung fließend. Auch im realen Leben geben wir zunehmend Informationen über uns preis oder schränken uns in unseren Entscheidungen ein. Das tun wir, um uns selbst oder unseren Mitmenschen in Sicherheit zu wissen. Dazu zählt beispielsweise die Videoüberwachung von öffentlichen Räumen. Sie kann helfen, Straftaten zu verfolgen oder zu verhindern — allerdings wird die Bevölkerung so auch ständig überwacht.

„Corpus Delicti“ zeigt den Extremfall, nämlich was passieren kann, wenn Sicherheit wichtiger ist als Privatsphäre. Die Bürger des Überwachungsstaats in „Corpus Delicti“ müssen auf persönliche Freiheiten und privaten Raum verzichten. Das tun sie, um sicherzustellen, dass niemand krank wird. Nicht einmal in ihren eigenen Wohnungen sind sie ungestört. Als Mia beispielsweise übel wird, traut sie sich nicht, sich in die Toilette zu übergeben. Denn dort wird stets die Zusammensetzung des Abwassers gemessen und Mia möchte keine Aufmerksamkeit erregen und nicht „verdächtig“ (also krank) wirken.

In deiner Interpretation kannst du noch auf weitere Situationen eingehen, in denen sich die extreme Überwachung der Figuren im Roman zeigt, beispielsweise als im Gerichtssaal über Mia gesprochen wird und sie nicht anwesend ist. Auf einem Bildschirm erscheint ein Ganzkörperfoto von ihr, auf dem sie nackt zu sehen ist und alle Daten zu ihrem Körper und ihrer Gesundheit eingeblendet werden.

Tipp: Wenn du noch nicht genau weißt, wie du eine gute Interpretation schreibst und worauf du dabei achten musst, dann hilft dir dieses Video  sicher weiter!%Verweis Thumbnail

Von der Demokratie zur Diktatur – Corpus Delicti Interpretation

Juli Zeh zeigt mit ihrem Roman auch, wie einfach es sein kann, Denkansätze einer Diktatur in einen demokratischen Staat einzuschleusen. Die meisten Diktaturen verbindest du vermutlich mit einer gewaltsamen Machtübernahme und der Unterdrückung der Menschen. In „Corpus Delicti“ bleibt zwar unklar, wie genau sich die METHODE, also die regierende Ideologie, durchsetzen konnte. Jedoch lässt sich auf einen relativ friedlichen Übergang zur Gesundheitsdiktatur schließen.

Der Staat vertritt die METHODE in erster Linie nicht, um seine Bürger zu unterdrücken. Er betont immer wieder, dass er nur das Beste für sie wolle. Denn Gesundheit wird in dem Roman als höchstes Ziel des Staates und das Maß aller Dinge betrachtet. Es wird im Roman oft erwähnt, dass sämtliche Krankheiten bereist ausgerottet seien. Das klingt nach einer geradezu idealen Welt, denn körperliche und mentale Gesundheit ist etwas, das sich jeder  wünscht — wenn auch oft nur unterbewusst.

Die METHODE spricht das Bedürfnis jedes Einzelnen an und manipuliert die Bevölkerung mit dem Versprechen auf immerwährende Gesundheit. In deiner Interpretation kannst du also auf die Grundsätze der METHODE eingehen, die zunächst positiv wirken. Du kannst beschreiben, was die Menschen sich davon erhoffen und warum die METHODE auf den ersten Blick dem Wohl der Bevölkerung dient.

Merkmale einer Dystopie – Corpus Delicti Interpretation

„Corpus Delicti“ ist eine Dystopie. Das heißt, es handelt sich um eine Geschichte, die in der Zukunft spielt und eine Gesellschaftsordnung darstellt, die alles andere als wünschenswert erscheint. Häufig werden in Dystopien sowohl die Menschen als auch deren Freiheiten und Meinungen unterdrückt. Nur eine kleine Gruppe von mächtigen oder reichen Personen genießt Wohlstand und Ansehen. Nach außen hin erscheint die Welt in einer Dystopie perfekt, denn meist gibt es weder Krankheiten noch Armut. Oft jedoch hat sich der Staat in eine Diktatur verwandelt, die ihre Bevölkerung überwacht und streng kontrolliert.

Auslöser für die Situation, die in Dystopien dargestellt wird, ist oft eine von Menschen gemachte Technologie, die außer Kontrolle gerät, oder aber ein Virus oder eine Epidemie. In „Corpus Delicti“ sind es all die Technologien, die es möglich machen, ein Gesundheitssystem wie die METHODE aufrecht zu erhalten. Die Hauptfigur in dystopischen Romanen sträubt sich meist gegen das herrschende System, hinterfragt es und findet Mittel und Wege, um sich den Machthabern zu widersetzen.

All diese Merkmale kannst du in deiner Interpretation auf „Corpus Delicti“ anwenden. Du kannst darauf eingehen, warum die Welt im Roman in gewisser Weise perfekt erscheint, ganz ohne Krankheiten. Andererseits kannst du Beispiele nennen, wie die Bevölkerung unterdrückt und eingeschränkt wird. Du kannst beispielsweise darauf eingehen, dass das Betreten von nicht desinfizierten Flächen verboten ist. Dazu gehört ein Großteil der Natur und auch der Fluss, an dem Moritz sich oft aufgehalten hat. Findest du Mia passt in das Bild einer typischen Hauptfigur der Dystopie? Am Anfang hat sie nicht die Absicht, gegen die Regeln der METHODE zu verstoßen, nach und nach wird sie aber immer mehr zur Gegnerin des Systems.

Interpretation schreiben

Jetzt weißt du wie du „Corpus Delicti“ interpretieren kannst. Worauf du beim Schreiben einer Interpretation achten musst und wie du dabei vorgehst, erklären wir dir in diesem Video !%Verweis Thumbnail%Verweise Thumbnail

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.