Rechtschreibung
Getrennt- und Zusammenschreibung
 – Video
Video anzeigen

Wörter in Silben trennen – aber wie? In diesem Beitrag%und in unserem Video erfährst du, was es für Silben gibt, wie dir Silbenbögen helfen können und welche Regeln du bei der Silbentrennung beachten musst!

Silbentrennung einfach erklärt

Bei der Silbentrennung, auch Worttrennung genannt, teilst du Worte in ihre Bestandteile auf. Diese kleinsten Einheiten von Wörtern nennst du Silben. Das Wort Farbe hat zum Beispiel zwei Silben: Far und be. Wenn eine Silbe auf einen Vokal – also die Buchstaben a, e, i, o, u – endet wie bei be, dann ist sie offen. Endet sie auf einen Konsonanten – alle anderen Buchstaben des Alphabets – wie Far, ist sie geschlossen.

Je nachdem, ob du ein einfaches Wort wie Hund oder ein zusammengesetztes Wort wie Hundehütte vor dir hast, musst du unterschiedliche Trennungsregeln beachten.

Was ist eine Silbe?

Du kannst dir Silben als Bausteine vorstellen, aus denen Worte zusammengesetzt sind. Ein Wort kann entweder mehrere Bausteine haben wie die Blu-me oder nur einen einzigen wie der Baum.

Die Silben erkennst du meistens ganz einfach, indem du das Wort ganz langsam und deutlich aussprichst. Beim Schreiben stellst du Silben dann durch Gedankenstriche oder Silbenbögen dar.

Silbentrennung, Silbentrennung Grundschule, Worttrennung, Silbenbogen, Silbenbögen, Silbenbögen Beispiel, Silben
direkt ins Video springen
Silbentrennung

Jede Silbe enthält mindestens … 

  • … einen Vokal: –a, –e, –i,-o,u
  • … einen Umlaut: –ä, -ö, -ü
  • … oder einen Zwielaut: -ei, -ai, -au, -äu, -eu

Diese Laute nennst du Silbenkern. Je nachdem, ob nach dem Silbenkern nochmal ein Konsonant – das sind alle anderen Buchstaben des Alphabets – kommt, ist sie offen oder geschlossen. Diese Unterscheidung hilft dir dabei, auch Wörter richtig zu trennen, die du noch gar nicht kennst!

Name Konsonant nach dem Silbenkern? Beispiel
offene Silbe  nein Nase
geschlossene Silbe ja tanzen

Silbentrennung – Regeln

Willst du Wörter trennen, musst du bestimmte Regeln beachten. Diese Regeln richten sich danach, ob du ein einfaches oder ein zusammengesetztes Wort vor dir hast.

Ein einfaches Wort steht für sich alleine. Es sind keine anderen Wörter darin versteckt. Ein zusammengesetztes Wort entsteht, wenn du mehrere einfache Wörter aneinanderreihst.

Beispiel: Sonneeinfaches Wort
                 Sonnenschirmzusammengesetztes Wort  aus Sonne + Schirm

Einfache Wörter trennen

  1. Vokale bilden nie ganz allein eine Silbe: E-le-fant, Ele -fant
  2. Zwielaute bleiben immer zusammen: Ka-iser, Kai-ser
  3. Ist in der Mitte des Wortes nur ein Konsonant, dann kommt er in die neue Silbe: trag-en, tra-gen
    Sind in der Mitte des Worts mehrere Konsonanten, dann kommt der letzte in die neue Silbe: dunk-el, dun-kel
  4. ck, ch und sch bleiben immer zusammen: lac-hen, la-chen
  5. Du trennst tz und st, wenn sie in der Mitte des Worts stehen: best-ens, bes-tens
    Wenn sie nicht in der Mitte stehen, dann trennst du sie allerdings nicht: zu-erst
  6. Doppelte Konsonanten werden getrennt: Supp-e, Sup-pe

Zusammengesetzte Wörter trennen

  1. Jedes einzelne Wort innerhalb der zusammengesetzten Wörter ergibt eine neue Silbe. Die einzelnen Wörter werden dann wie einfache Wörter getrennt: Löwenz-ahn, Lö-wen-zahn
  2. Du trennst zusammengesetzte Wörter nicht nach jedem einfachen Wort, das du darin findest. Stattdessen achtest du auf das, was das zusammengesetzte Wort aussagen soll: Spargel-der , Spar-gel-der

Silbentrennung und Rechtschreibung

Für deinen nächsten Text solltest du aber nicht nur gut Silben trennen können. Es ist auch wichtig, dass du die Regeln zur Groß-und Kleinschreibung beherrschst. Für eine Auffrischung geht es hier direkt zum Video !

Zum Video: Groß- und Kleinschreibung
direkt ins Video springen
Zum Video: Groß- und Kleinschreibung

 

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.