Rechtschreibung
Getrennt- und Zusammenschreibung
 – Video
Video anzeigen

Schreibst du eigentlich nachwievor oder nach wie vor? Wenn du das wissen möchtest, dann bist du hier%und in unserem Video genau richtig.

nachwievor oder nach wie vor – einfach erklärt

Eigentlich ist die Antwort auf die Frage, ob nachwievor oder nach wie vor richtig ist, ganz einfach. Nur die Getrenntschreibung ist richtig. Der Ausdruck bedeutet so viel wie immer noch oder weiterhin.

Schau dir dazu diese Beispielsätze an:

  • Er ist nach wie vor schlecht gelaunt, weil er Hausarrest bekommen hat. (= Er ist immer noch schlecht gelaunt.)
  • Julia ist nach wie vor auf der Suche nach einem Job. (= Sie ist weiterhin auf der Suche.)
Merke

Nach wie vor wird getrennt geschrieben. Die Schreibweise nachwievor ist falsch.

Richtige Schreibweise

Die einzig richtige Schreibweise ist also nach wie vor. Es ist zusammengesetzt aus den Verhältniswörtern%Verweis Präpositionen ’nach’ und ‚vor’ sowie aus dem Bindewort ‚wie’. Bindewörter%Verweis nennst du auch Konjunktionen. Sie verbinden Wörter und Sätze miteinander.

Im Alltag wird die Redewendung häufig benutzt. Meistens heißt es so viel wie dauernd, weiterhin, durchgehend oder permanent. Es bedeutet also, dass etwas noch immer bzw. immer noch geschieht.

Merkspruch

Nachwievor nicht nach wie vor zu schreiben, ist nach wie vor falsch!

nachwievor oder nach wie vor –  Beispiele

Schau dir zu dem Begriff die folgenden Beispielsätze an, dann prägst du dir die richtige Schreibweise ganz schnell ein!

  • Er ist nach wie vor (immer noch) mit seiner Arbeit beschäftigt und kommt nicht aus seinem Zimmer heraus.
    Er ist ✗ nachwievor mit seiner Arbeit beschäftigt und kommt nicht aus seinem Zimmer heraus.

  • Der Staat unterstützt nach wie vor (weiterhin) Entwicklungsländer.
    Der Staat unterstützt ✗ nachwievor Entwicklungsländer.

  • Sie ist nach wie vor (dauerhaft, permanent) gestresst.
    Sie ist ✗ nachwievor  gestresst.

aus Versehen / ausversehen

Jetzt kennst du die richtige Schreibweise für diesen kniffligen Fall! Aber weißt du auch, ob du aus Versehen oder ausversehen schreibst? In diesem Video zeigen wir dir, wie es richtig gehört!%Verweis Thumbnail aus versehen

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.