Video anzeigen

Frisör oder Friseur, was ist eigentlich die richtige Schreibweise? Das erfährst du hier im Beitrag.

Inhaltsübersicht

Frisör oder Friseur — einfach erklärt

Ist Friseur oder Frisör richtig? Diese Frage ist ganz leicht zu beantworten, denn beide Versionen sind korrekt! Allerdings empfiehlt der Duden die Schreibweise mit „-eu“:

Friseur (Empfehlung Duden)
Frisör

Wichtig ist nur, dass du Friseur immer mit normalem-i“ schreibst, ein langes-ie“ wäre falsch!

Frieseur
Friesör

Warum wird die Schreibweise „Friseur“ empfohlen?

Die Schreibweise „Friseur“ wird empfohlen, weil das Wort aus dem Französischen stammt. Du leitest es von dem Verb „friser“ ab, was auf Deutsch „kräuseln“ bedeutet. Weil die Berufsbezeichnung durch den häufigen Gebrauch eingedeutscht wurde, ist auch die Schreibweise „Frisör“ laut aktueller Rechtschreibung richtig.

Frieseuse oder Friseurin?

Für die weibliche Berufsbezeichnung verwendest du aber besser nicht die alte französische Variante. Statt „Friseuse“ sage also lieber „Friseurin“. Denn die französiche Version gilt in Deutschland als veraltet und kann auch als abwertend wahrgenommen werden.

Friseurin
Frisörin

Friseuse
Frisöse

Friseur — ähnliche Wörter

Die gleiche Rechtschreibung gilt auch bei anderen Wörtern, die mit Friseur verwandt sind. Hier siehst du ein paar Beispiele dafür:

Frisur
frisieren
Frisiersalon
Friseursalon
Frisörsalon

Friseur — Alternative Bezeichnungen

Mittlerweile werden im Deutschen neben Friseur viele verschiedene Bezeichnungen für den Beruf verwendet. Dazu gehören andere französische Begriffe, Anglizismen oder deutsche Bezeichnungen. Hier siehst du ein paar der bekanntesten:

  • Haarkünstler
  • Hairdresser
  • Hairstylist
  • Coiffeur

Schon gewusst? Auch die Bezeichnung „Barbier“ wird häufig als Synonym für (Herren-)Friseure verwendet. Allerdings dürfen Barbiere nur den Bart schneiden oder stylen. An das Kopfhaar darf sich ein Barbier nur wagen, wenn er eine Zusatzausbildung gemacht hat.

Frisör oder Friseur — häufigste Fragen

  • Was ist richtig: Frisör oder Friseur?
    „Friseur“ und „Friseurin“ werden vom Duden empfohlen. „Frisör“ und „Frisörin“ ist auch richtig, wird aber selten verwendet. Keine der Schreibweisen wird mit „-ie“ geschrieben und „Friseuse“ oder „Frisöse“ solltest du nicht benutzen.
      
  • Wie nennt man einen weiblichen Friseur?
    Früher war die Bezeichnung für einen weiblichen Friseur „Friseuse“. Das wurde aber immer mehr als abwertend wahrgenommen. Deswegen sagst du besser „Friseurin“ oder „Frisörin“. Generell solltest du immer „Friseur“ und „Friseurin“ statt „Frisör“ und „Frisörin“ benutzen.
      
  • Was ist der Unterschied zwischen Friseuse und Friseurin?
    Laut Duden gilt die Bezeichnung „Friseuse“ als abwertend und wird nur noch umgangssprachlich verwendet. Die offizielle Bezeichnung für den Beruf ist „Friseurin“.

Appartment, Apartment oder Appartement?

Jetzt kennst du die richtige Schreibweise von dem französischen Wort „Friseur“. Ob du für eine Wohnung auch die französische Bezeichnung „Appartement“ verwendest, oder ob eine andere Form besser ist, erfährst du in unserem Video.

Zum Video: Appartment, Apartment oder Appartement?
Zum Video: Appartment, Apartment oder Appartement?

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte .