Rechtschreibung
Groß- und Kleinschreibung
 – Video

Du weißt nicht, ob du nach dem Doppelpunkt groß oder klein schreiben sollst? Keine Sorge, wenn du die Regeln einmal kennst, ist das Ganze gar nicht mehr so schwer. wir zeigen sie dir hier und in unserem Video

Nach Doppelpunkt groß oder klein – einfach erklärt

Die Frage, ob du nach dem Doppelpunkt groß oder klein schreibst, lässt sich einfach beantworten: Beide Schreibweisen sind möglich! Die Groß– oder Kleinschreibung hängt nämlich davon ab, was hinter dem Doppelpunkt steht.

Du schreibst nach dem Doppelpunkt groß, wenn auf den Doppelpunkt…

  • eine wörtliche Rede folgt.
  • ein vollständiger Satz folgt.
  • ein Substantiv oder ein Eigenname folgt.

Du schreibst nach dem Doppelpunkt klein, wenn auf den Doppelpunkt…

  • ein unvollständiger Satz folgt.
  • nur einzelne Wörter, die keine Substantive oder Eigennamen sind, folgen.
  • eine Aufzählung folgt, in der das Erste Wort kein Substantiv ist.

Großschreibung nach Doppelpunkt

Schauen wir uns zuerst an, wann du nach einem Doppelpunkt groß schreibst.

Wörtliche Rede

Folgt nach dem Doppelpunkt eine wörtliche Rede oder ein vollständiger Satz, schreibst du das erste Wort immer groß.

Beispiele:

  • Er antwortete: „Vielleicht sollten wir heute doch noch einkaufen gehen, wenn wir noch Pizza machen wollen.“
  • Sie sagt: Heute war es wirklich langweilig in der Schule.“
  • Er schimpfte: Schon wieder ist mir der Bus vor der Nase weggefahren!“

Selbstständiger Satz

Nach einem selbstständigen Satz schreibst du auch groß. Einen selbstständigen Satz erkennst du daran, dass er allein stehen kann und ein Nomen sowie ein Verb besitzt.

Beispiele:

  • Achtung: Der Pausenhof ist heute gesperrt!
  • Der Hinweis auf der Verpackung empfiehlt: Nehmen Sie morgens und abends je zwei Tabletten.

Kleinschreibung nach Doppelpunkt

Aber wann beginnt ein Wort mit einem kleinen Anfangsbuchstaben nach einem Doppelpunkt?

Einzelne Wörter und unvollständige Sätze

Wenn auf den Doppelpunkt nur einzelne Wörter oder unvollständige Sätze foglen, schreibst du klein weiter. Achte allerdings auf die Wortart . Wenn das Wort direkt nach dem Doppelpunkt ein Substantiv oder Eigenname ist, musst du es natürlich groß schreiben.

Beispiele:

Aufzählung

Bei einer Aufzählung schreibst du auch klein weiter. In einer Aufzählung reihst du einzelne Wörter oder Wortgruppen aneinander. Aber Achtung, auch hier gilt wieder, dass du Substantive und Eigennamen groß schreibst.

Beispiele:

  • Zu Weihnachten wünsche ich mir: ein großes Rennauto, einen grünen Rucksack und ein neues Trikot.
  • Für einen Schokoladenkuchen benötigst du: Schokolade, Mehl, Zucker, Kakao, Backpulver und Öl. 

Du brauchst bei der Groß- und Kleinschreibung allgemein noch Hilfe? Kein Problem! In unserem Beitrag lernst du alle Regeln zu diesem Thema kennen.

Groß oder klein nach Doppelpunkt – Zusammenfassung

Um dir zu merken, wann du nach einem Doppelpunkt groß oder klein schreibst, schaust du dir am besten diese Übersicht an.

Großschreibung: Kleinschreibung:
  • wörtlicher Rede
  • Aufzählungen (wenn keine Substantive oder Eigennamen)
  • Substantive und Eigennamen
  • einzelne Wörter (wenn keine Substantive oder Eigennamen)
  • Einleitung vollständiger Sätze
  • Einleitung unvollständiger Sätze

Komma vor sowie?

Super, jetzt kannst du die Frage: Schreibt man nach einem Doppelpunkt groß oder klein?“ beantworten. Aber weißt du auch, ob vor das Wort sowie ein Komma gehört? Das erklären wir dir hier

Zum Video: Komma vor sowie
direkt ins Video springen
Zum Video: Komma vor sowie

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.