Rechtschreibung
Häufige Fehler
 – Video

Rechtschreibung
Groß- und Kleinschreibung

Rechtschreibung
Getrennt- und Zusammenschreibung

wen oder wenn – einfach erklärt

Möchtest du die beiden Wörter unterscheiden, musst du auf ihre Wortart und Aussprache achten. Wen ist ein Pronomen (Fürwort). Du benutzt es, um ein Nomen (Namenwort) zu erklären, zu ersetzen oder zu begleiten. Das e sprichst du in wen immer lang aus.

  • Wen willst du heute treffen?

Wenn ist eine Konjunktion (Bindewort). Das heißt, es verbindet zwei Sätze. Bei wenn sprichst du das e immer kurz aus.

  • Kommst du vorbei, wenn du Zeit hast?

wen oder wenn Wortart – Pronomen

Wen ist immer ein Pronomen, das sich auf Personen bezieht. Du kannst es als Interrogativpronomen oder Relativpronomen benutzen. Ein Interrogativpronomen ist ein Fragewort, mit dem du nach dem Objekt fragst. Es steht also meist am Anfang des Satzes.

  • Wen kennst du? – Ich kenne meine Nachbarin.
  • Wen will Max treffen? – Max will Tina treffen.

Ein Relativpronomen leitet einen Relativsatz ein. Das ist ein besonderer Nebensatz, der weitere Informationen zum Hauptsatz gibt. Einen Nebensatz erkennst du an dem gebeugten Verb am Ende des Satzes. Ein Nebensatz kann nicht alleine stehen, sondern ist immer an einen Hauptsatz angehängt.

  • Man kann sich nicht aussuchen, wen man liebt.
  • Ich weiß nicht, wen du hier kennst.

wen oder wenn Wortart – Konjunktion

Was ist wenn für eine Wortart? Wenn benutzt du als Konjunktion. Das ist ein Bindewort, mit dem du Sätze verbindest. Das können zwei Hauptsätze, zwei Nebensätze oder einzelne Satzglieder sein. Oft findest du das Wort in einem Konditionalsatz (Bedingungssatz/Wenn-Satz), der eine Bedingung nennt. Du kannst das Wort oft durch die Konjunktion falls ersetzen.

  • Sein Handy ist aus, wenn er in der Schule ist.
  • Wenn du dich beeilst, sind wir eher fertig.
  • Falls du dich beeilst, sind wir eher fertig.

wen oder wenn – Übungen

Hier kannst du dein Wissen über wen/wenn testen. Setze bei den folgenden Sätzen wen und wenn ein.

  1. Wen hast du gesehen?
  2. Wenn du mich besuchst, können wir zusammen einen Film gucken.
  3. Ich mag es, wenn du glücklich bist.
  4. Weißt du, wen ich gestern getroffen habe?
  5. Wen wolltest du zur Party einladen?
  6. Wenn Felix dabei ist, macht es immer Spaß.
  7. Was ist, wenn er zu spät kommt?
alle Lösungen einblenden

das oder dass?

Jetzt kennst du den Unterschied zwischen wen und wenn. Aber wie sieht es mit das oder dass aus? Das erfährst du in diesem Video .

Zum Video: das oder dass?
Zum Video: das oder dass?

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.