Rechtschreibung
Häufige Fehler
 – Video
Video anzeigen

Wolltest du dich schon mal bei jemandem bedanken, warst dir aber unsicher, ob du danke schön klein oder groß und getrennt oder zusammen schreiben musst? In unserem Beitrag% und im Video erfährst du, wie es richtig ist!

Dankeschön, dankeschön oder danke schön?

Es gibt drei richtige Schreibweisen:

  • Dankeschön
  • Danke schön
  • danke schön

Welche der drei Varianten du brauchst, hängt davon ab, wie du den Ausdruck im Satz benutzt und welche Wortart er hat. Immer falsch ist allerdings die Zusammen- und Kleinschreibung dankeschön.

Dankeschön benutzt du als Nomen , das du ja immer großschreibst.

Danke schön oder danke schön benutzt du als Dankesformel, wenn du dich bei jemandem direkt, also wörtlich, bedankst.

Merke: Dankeschön oder danke schön
  • Dankeschön → Nomen (das Dankeschön)
  • Danke/danke schön → Dankesformel (sich direkt bei jemandem bedanken)

Dankeschön

Den Ausdruck schreibst du groß und zusammen, wenn du ihn als Substantivierung , also als Namenwort, in einem Satz benutzt. So wie in folgendem Beispiel: 

  • Als Dankeschön erhältst du Freikarten fürs Kino.

Ob etwas ein Nomen ist, erkennst du daran, ob du einen bestimmten oder unbestimmten Artikel  (Begleiter) oder ein Adjektiv  davorstellen kannst:

  • Als ein (kleines) Dankeschön erhältst du Freikarten fürs Kino.

Danke schön / danke schön

Wenn du den Ausdruck getrennt schreibst, ist die Groß- und die Kleinschreibung richtig. Du kannst diese Schreibweise aber nur benutzen, wenn du jemandem damit direkt deinen Dank aussprichst. Also zum Beispiel so:

  • Danke schön für die lieben Glückwünsche zu meinem Geburtstag!“
  • „Ich wollte dir noch danke schön sagen für deine Hilfe.“
  • „Lena wollte dir noch Danke schön sagen, aber du warst schon weg.“

Sowohl die Groß- als auch die Kleinschreibung ist hier möglich, weil du Danke/danke nominalisiert (als Namenwort) oder adverbial (als Umstandsangabe) auslegen kannst.

Übrigens: Wenn du dir unsicher bist, merke dir einfach die Großschreibung von Danke. Denn die ist in jedem Fall richtig, egal ob du den Ausdruck nun getrennt oder zusammenschreibst!

vielen Dank im Voraus

Jetzt weißt du also, wie du dich richtig bedankst. Aber kennst du auch die richtige Schreibweise der formelleren Dankesformel vielen Dank im Voraus? In unserem Video dazu erfährst du es!%Thumbnail-Verweis vielen Dank im Voraus

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.